Mit Karnevalsprinz Marc, der Steuernde
Neujahrsempfang vom BVB-Fanclub Schwanenstadt Kleve

Das Foto zeigt (v.l.):  Jakob van Heesch (Fanclub), Andreas Braam (Adjutant), Prinz Marc (der Steuernde),
Tobias Budde (Prinzenlied), Dieter Stumpe (Fanclub)
  • Das Foto zeigt (v.l.): Jakob van Heesch (Fanclub), Andreas Braam (Adjutant), Prinz Marc (der Steuernde),
    Tobias Budde (Prinzenlied), Dieter Stumpe (Fanclub)
  • Foto: Björn Willemzig
  • hochgeladen von Lokalkompass Kleve

Seit einigen Jahren führt der BVB-Fanclub Schwanenstadt Kleve seinen Neujahrsempfang zu Beginn des Jahres durch. Das Vereinslokal „Zum Kronprinzen“ war bis auf den letzten Platz belegt, da alle Mitglieder zu einem Essen und Getränken eingeladen waren und eine umfangreiche Tombola zahlreiche Preise wie Fanartikel, Trikots, Haushaltsgeräte und vieles mehr beinhaltete. Dazu kam der Hauptpreis in Form einer VIP-Karte für ein Bundesligaspiel in Dortmund. DJ Mike legte auf und begleitete den gesamten Abend.
Eröffnet wurde der Neujahrsempfang, bereits zum sechsten Mal, vom Einzug des Karnevalsprinzen, der Garde, Tanz- und Musikgruppe. Wie häufig eine tolle Einstimmung auf das Fest und anderer-seits die närrische Session. Prinz Marc, der Steuernde, hatte für den Vorsitzenden Dieter Stumpe seinen Orden mitgebracht und Schatzmeister Jakob van Heesch erhielt den Prinzenteller. Nachdem Tobias Budde das Prinzenlied angestimmt hatte, lud Prinz Marc alle Klever zum Rosenmontag ein.

Autor:

Lokalkompass Kleve aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.