Gefragter Nachwuchs im Finanzamt Kleve

Seine Ausbildung zum Dipl.-Finanzwirt hat der Gocher Matthias Olfen abgeschlossen. Neue Finanzwirte sind: Lena Hülsmann (Goch), Chantal Janßen (Kevelaer), Lisa Biermann (Kleve) und Jan Riedel (Weeze).
  • Seine Ausbildung zum Dipl.-Finanzwirt hat der Gocher Matthias Olfen abgeschlossen. Neue Finanzwirte sind: Lena Hülsmann (Goch), Chantal Janßen (Kevelaer), Lisa Biermann (Kleve) und Jan Riedel (Weeze).
  • hochgeladen von Lokalkompass Kleve

Auf qualifizierte Nachwuchskräfte setzt bereits seit Jahren das Klever Finanzamt. „Ohne die geht es in Zukunft in unserem Haus nicht“, weiß auch Vorsteher Peter Nottebom. Er konnte erst kürzlich vier Auszubildenden im mittleren und einem im gehobenen Dienst zur bestandenen Prüfung gratulieren.

Weiterer Einsatz in Kleve
Matthias Olfen aus Goch ist nun Diplom-Finanzwirt. Lena Hülsmann (Goch), Lisa Biermann (Kleve), Chantal Janßen (Kevelaer) und Jan Riedel (Weeze) haben ihren Abschluss als Finanzwirtin / -wirt ‚in der Tasche’. „Schön ist, dass alle fünf vermutlich auch weiterhin im Finanzamt Kleve tätig sein werden“, so Peter Nottebom. Das sei heute nicht unbedingt eine Selbstverständlichkeit mehr. „Vielfach werden unsere gerade ‚fertig’ gewordenen Kolleginnen und Kollegen nach ihrer Ausbildung zunächst an eine andere Dienststelle versetzt.“
Unisono erklären die Finanzwirte, dass sie es gut fanden, dass der zweijährige Ausbildungsverlauf „en blok“ stattfand und der Unterricht in der Landesfinanzschule in Haan von Steuerbeamten durchgeführt wurde. Dadurch seien praktische Erfahrungen in die Theorie mit eingeflossen. Ein Vorteil, den es nicht zu unterschätzen gelte. Des weiteren beurteilten alle die Praxisphase im Klever Finanzamt als sehr gut. Besonders den Einblick in die verschiedenen Stellen und die freundliche Aufnahme der Kolleginnen und Kollegen.

Zehn „Newcomer“ in Kleve
Während die einen auf ihre Ausbildungszeit zurück blicken, haben die anderen soeben mit ihre Ausbildung in der Finanzverwaltung begonnen.
Insgesamt zehn „Newcomer“ konnte Vorsteher Peter Nottebom im Klever Finanzamt begrüßen. Die Laufbahn im gehobenen Dienst begannen: Luisa Braam (Kleve), Martina Giesen, Andreas Terhorst (beide Isselburg), Stefan Hünnekes (Bedburg-Hau) und Marc Tühl (Kranenburg).
Im mittleren Dienst starteten ihre zweijährige Ausbildung Lena Marie Coenen (Kranenburg), Sophia Deymann (Xanten), Louis Loeffen (Kalkar), Michael Erren (Bedburg-Hau) und Christoph Marks (Geldern).

Autor:

Lokalkompass Kleve aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.