Aus Kranenburg
Johanna Thurau ist das 1.000. Baby im Jahr 2019

Das Team des St.-Antonius-Hospitals - Ärzte, Pflegepersonal und Hebammen - freuen sich mit Familie Thurau. Chefarzt Dr. Trnka (3.v.r.) überreichte neben einem Blumenstrauß einen Gutschein für einen Babymarkt.
  • Das Team des St.-Antonius-Hospitals - Ärzte, Pflegepersonal und Hebammen - freuen sich mit Familie Thurau. Chefarzt Dr. Trnka (3.v.r.) überreichte neben einem Blumenstrauß einen Gutschein für einen Babymarkt.
  • Foto: KKLE / Thomas Momsen
  • hochgeladen von Lokalkompass Kleve

Eigentlich hatte Johanna die Nummer 999 gezogen. Aber dann ließ sie sich doch zweimal bitten. Und kam im Klever St.-Antonius-Hospital am 10. Oktober um 9.55 Uhr als 1.000. Baby des Jahres 2019 zur Welt.
50 Zentimeter und 3.280 Gramm misst Johanna. Beim Fototermin strahlt sie mit ihren Eltern Daniela und Tobias Thurau um die Wette. Müdigkeit und Anspannung scheinen wie weggeblasen: „Wir sind sehr glücklich“, sagt Mutter Daniela. „Und wir sind hier super aufgehoben. Die Versorgung ist prima. Hebammen, Ärzte und das Pflegepersonal – alle sind sehr nett. Ein großer Dank an das ganze Team!“
Die seit gestern dreiköpfige Familie wohnt in Kranenburg. Daniela (28) arbeitet als Friseurin im Ort und Tobias (30) leitet den Einkauf des bundesligaerprobten Fußballherstellers in der Region. Wegen der anstehenden Geburt hatte er eine Geschäftsreise nach Pakistan abgesagt. „Man weiß ja nicht, wann es losgeht“, sagt er schmunzelnd. „Also bleibt man besser in der Nähe.“ Nun freut sich die Familie auf zuhause. Und Johanna auf die ersten Begegnungen mit Familie, Groß- und Urgroßeltern.
Über die positive Entwicklung der Geburtshilfe freuen sich Dr. Lubos Trnka, Chefarzt der Frauenklinik, und Dr. Jochen Rübo, Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin sowie Neonatologie am St.-Antonius-Hospital: „Die Mütter und Väter, die Familien fühlen sich bei uns wohl und sicher“, so die erfahrenen Mediziner.
Das St.-Antonius-Hospital verfügt über mehrere Entbindungszimmer mit räumlich integriertem Kreißsaal, Operationssaal und einer von der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin sowie Neonatologie geführten Neugeborenen-Intensivabteilung.
Im Klever St.-Antonius-Hospital hatte es im Jahr 2018 mit 1.305 Babys so viele Geburten wie nie zuvor gegeben. Diesen Trend bestätigen nun die Zahlen des Jahres 2019.

Monatlicher Info-Abend

Das Team der Frauenklinik im St.-Antonius-Hospital Kleve lädt an jedem zweiten Dienstag im Monat zum Info-Abend rund um die Geburt ein. Der Abend beginnt mit einem Vortrag in der Cafeteria. Im Anschluss haben werdende Mütter und ihre Angehörigen die Möglichkeit zur Besichtigung der Kreißsäle und der geburtshilflichen Abteilung. Hebammen und Ärzte stehen für Fragen zur Verfügung. Der nächste Info-Abend findet am 12. November 2019 statt. Beginn ist um 19.30 Uhr. Treffpunkt ist der Haupteingang des St.-Antonius-Hospitals.

Autor:

Lokalkompass Kleve aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.