Kommunalwahl 2020
SPD Brambauer leitet Generationswechsel ein

Daniel Wolski, Nina Kotissek, Klaus Lamczick, Martina Meier und Hans-Michael Haustein (v.l.) kandidieren im September für den Rat der Stadt Lünen.
  • Daniel Wolski, Nina Kotissek, Klaus Lamczick, Martina Meier und Hans-Michael Haustein (v.l.) kandidieren im September für den Rat der Stadt Lünen.
  • hochgeladen von Nina Kotissek

Auf ihrer Jahreshauptversammlung schlug die SPD Brambauer ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahlen am 13. September vor.
Für den Kreistag schickt sie die Kreistagsabgeordneten Simone Symma und Gerd Oldenburg ins Rennen.
Für den Rat der Stadt Lünen nominiert die SPD Brambauer eine Mischung aus erfahrenen und jungen Kandidierenden: Neben Hans-Michael Haustein, Klaus Lamczick, Martina Meier und Daniel Wolski, die bereits als Ratsmitglieder aktiv sind, schlugen die Sozialdemokraten als neue Ratskandidatin Nina Kotissek vor, die sich bislang als sachkundige Bürgerin im Bildungsausschuss engagiert. Mit Wolski (37) und Kotissek (27) leitet die SPD den Generationswechsel ein, um auch jungen Menschen eine stärkere Stimme im Rat zu verleihen und die SPD-Fraktion zukunftssicher aufzustellen.
Die Vorschläge müssen im März noch von den Wahlgebietskonferenzen der SPD in Lünen und im Kreis Unna bestätigt werden.

Autor:

Nina Kotissek aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen