Lüner Jungs: Dortmund oder Essen - noch steht der Meister nicht fest

In der Fußball-Regionalliga West steht immer noch nicht fest, wer Meister und einziger Aufsteiger sowie einziger Absteiger wird.

Die U23 von Borussia Dortmund musste die Aufstiegsfeier einmal mehr verschieben. Gegen den VfB Homberg, Klub des derzeit verletzten Ex-LSVers Jeffrey Malcherek, gab es im Stadion Rote Erde nur ein 2:2. Homberg kann am Dienstag (1. 6., 19.30 Uhr) mit einem Sieg über den bereits geretteten FC Wegberg Beeck den Klassenerhalt schaffen.

Diesen hatte der SV Lippstadt nach dem 1:0 über die Bergischen und jetzt 40 Punkten in der Tasche. Beim SVL sind die Ex-LSVer, Marc Woller als Co-Trainer, Johannes Zottl als Stürmer und der Lüner Kai-Bastian Evers in der Defensive aktiv.

Im gesicherten Mittelfeld trennten sich der SC Wiedenbrück, Klub des Lüner Abwehrspielers David Hüsing, und die U23 des 1. FC Köln 1:1.

Im Kampf um Platz eins erwarten die Dortmunder in ihrem vorletzten Spiel (Die., 1. 6., 19.30 Uhr) den SV Bergisch Gladbach, der noch eine rechnerische Chance auf Klassenverbleib hat. Gleiches gilt für RW Ahlen, das zur gleichen Zeit den SV Straelen empfängt. Es steigt nur der 21. Und Letzte ab.

Stand von heute hat der BVB nach 38 Spielen 87 Punkte, wie auch Essen mit den Lünern Felix Backszat und Sandro Plechaty nach bisher 39 schon Begegnungen. Damit könnte die Entscheidung über den Titel erst am letzten Spieltag (Sa., 5. 6., 14 Uhr) fallen. Essen muss zum FC Wegberg-Beeck, Dortmund hat die vom Papier vielleicht schwerere Aufgabe beim Zwölften Wuppertaler SV. Dieser, von 1972 bis 1975 sogar drei Saisons in der 1. Bundesliga, wird aktuell im Vorstand vom ehemaligen Bundesliga-Trainer Peter Neururer unterstützt © Jan-

Autor:

Lüner SV Fußball e.V. aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen