Deutsche Meisterschaften im Poolbillard
Patrick Günther kämpft um zwei Titel

Höchste Konzentration: Patrick Günther ist zurzeit bei den Deutschen Meisterschaften am Start.
  • Höchste Konzentration: Patrick Günther ist zurzeit bei den Deutschen Meisterschaften am Start.
  • Foto: PBC Brambauer
  • hochgeladen von Lokalkompass Lünen / Selm

Poolbillard-Bundesligaspieler Patrick Günther von dem 1. PBC Brambauer 1978 ist bei den Deutschen Einzelmeisterschaften in Bad Wildungen am Start, die noch bis zum 11. November gehen.

Die Meisterschaften werden jedes Jahr in dem hessischen Kurort ausgetragen. Vertreten sind viele nationale Top-Stars in den Disziplinen Pool-Billard, Snooker und Karambol.
Der 24-jährige Bundesligist startete bereits letztes Jahr in Bad Wildungen im 9-Ball und erreichte den 17. Platz. Doch dieses Jahr wird der zweifache Vize-Landesmeister aus Brambauer Anfang November in zwei Pool-Billard Disziplinen um den Titel kämpfen.
Patrick konnte sich im 14/1 endlos sowie im 10-Ball bei den westfälischen Landesmeisterschaften im Mai dieses Jahrs durchsetzen und sicherte sich somit die beiden Startplätze.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen