Stauende in Marl übersehen
Auffahrunfall auf der Carl-Duisber-Straße fordert einen Verletzten

Ein Unfall am Stauende in Marl forderte einen Verletzten.
  • Ein Unfall am Stauende in Marl forderte einen Verletzten.
  • Foto: Polizei
  • hochgeladen von Lokalkompass Marl

Das Stauende übersah auf der Carl-Duisberg-Straße in Marl ein 30-jähriger Autofahrer und rauschte einem stehenden Wagen hinten drauf.

Passiert ist der Unfall am Dienstag um 18.15 Uhr, als ein 22-jährigen Autofahrer aus Gelsenkirchen wegen eines Rückstaus bremsen musste. Der hinter ihm fahrende 30-jährige Marler reagierte zu spät und krachte hinten drauf.

4500 Euro Sachschaden in Marl

Der Marler musste zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Der Sachschaden wird auf 4500 Euro geschätzt.

Autor:

Lokalkompass Marl aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.