Drei Verletzte nach Unfall auf der A 1 - vorbildliche Rettungsgasse

Wegen eines Unfalls auf der A 1 am Mittwochmorgen (7.8., 6 Uhr) war ein Fahrstreifen in Richtung Dortmund  bis  8 Uhr gesperrt.

Kleintransporter-Fahrer eingeschlafen

Eigenen Angaben zufolge ist ein 27-jähriger Kleintransporter-Fahrer kurz eingeschlafen und hat sein Gefährt vom mittleren Fahrstreifen auf den rechten gelenkt. Hier stieß er gegen den Auflieger eines Sattelzuges. Der 27-jährige Fahrer, sein 50-jähriger Beifahrer und die 43-jährige Sattelzugfahrerin wurden bei dem Unfall verletzt.

Kurzfristig mussten zwei Fahrstreifen der Autobahn 1  gesperrt werden. Es kam zu Verkehrsbehinderungen. Die Einsatzkräfte gelangten ungehindert durch die vorbildlich gebildete Rettungsgasse zum Unfallort.

Autor:

Siegfried Schönfeld aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.