Motorradfahrer verstirbt heute Morgen nach Sturz auf der A 31

Nach einem schweren Verkehrsunfall am Donnerstagmorgen (7.11., 07:11 Uhr) kam für einen Motorradfahrer jede Hilfe zu spät, er verstarb noch an der Unfallstelle. Der Motorradfahrer war in Richtung Emden unterwegs, als er in Höhe des Rastplatzes Holsterhausen aus bislang unklarer Ursache stürzte. Das Krad rutsche noch mehrere hundert Meter über die Fahrbahn und blieb auf dem Seitenstreifen liegen. Für die Bergung und die Unfallaufnahme war  die Autobahn 31 in Richtung Emden ab Dorsten-West  bis in die Nachmittagsstunden gesperrt. Der Verkehr staute sich auf einer Länge von mehr als 5 Kilometern.

Die Polizei sucht Zeugen, die den Motorradfahrer auf der Autobahn gesehen haben und Angaben zum Unfallhergang machen können.

Autor:

Siegfried Schönfeld aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.