Renitente Marlerin schlug mit ihrem Regenschirm auf Frauen ein , zwei Verletzte

49-Jährige schlägt mit Regenschirm zu - Bundespolizei nimmt renitente Frau am Hauptbahnhof fest. Eine 49-jährige Frau griff am Samstagnachmittag (20. Juli) eine 24-jährige Gelsenkirchenerin mit einem Schirm an. Dabei wird auch eine 15-Jährige dermaßen verletzt, dass sie in ein Krankenhaus eingeliefert werden muss.

Gegen 16 Uhr wurde die Bundespolizei zu einer körperlichen Auseinandersetzung im Gelsenkirchener Hauptbahnhof gerufen. Wie Zeugen berichteten, war eine 49-jährige Frau aus Marl mit ihrem Regenschirm auf die 24-Jährige losgegangen und hatte sie dabei am Handgelenk verletzt. Im Rahmen eines erneuten Angriffs, wurde auch eine 15-Jährige durch den Regenschirm am Unterleib verletzt.

Beide Opfer flüchteten daraufhin in den Bahnhof. Einsatzkräfte der Bundespolizei nahmen die 49-Jährige fest. Die 15-jährige Gelsenkirchenerin musste auf Grund ihrer Verletzungen in eine Klinik eingeliefert werden.

Da sich die Frau aus Marl weiterhin aggressiv verhielt, wurde auch sie in eine Klinik eingeliefert. Gegen sie leitete die Bundespolizei ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung ein.

Autor:

Siegfried Schönfeld aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.