Vorschau auf den 55. Grimme-Preis
Böhmermann, Nosbusch, Hayali und Mockridge auf dem roten Teppich in Marl

Auch die Produktion: „Lass dich überwachen! - DIE PRISM IS A DANCER Show“ von Jan Böhmermann bekommt einen "Grimme".
3Bilder
  • Auch die Produktion: „Lass dich überwachen! - DIE PRISM IS A DANCER Show“ von Jan Böhmermann bekommt einen "Grimme".
  • Foto: ZDF
  • hochgeladen von Kerstin Halstenbach

Wer TV-Stars in Lebensgröße sehen möchte, steht am Freitag in Marl Spalier und wird sich wundern: Die Promis sind in Wirklichkeit noch viel schlanker, als man sie vom Bildschirm her kennt.
Eine Erfahrung, die Beobachter der Verleihung des wichtigsten deutschen Preises für qualitativ hochwertige TV-Arbeit bestätigen können.
Die Gala im Theater Marl ist nur für geladene Gäste. Zuvor gibt es einen Presseempfang mit den VIPs im Grimme-Institut, das den "TV-Oscar" in diesem Jahr zum 55. Mal verleiht. Einige Künstler und Künstlerinnen werden, auch dies ist gewiss, über die Absperrungen hinweg den Kontakt zu den Fans suchen, Autogramme geben oder für Selfies posieren.
Jan Böhmermann scheint ein Marler Abo zu besitzen, denn er bekommt erneut die begehrte Auszeichnung, diesmal für die Satire-Show "Lass dich überwachen! – Die PRISM IS A DANCER Show“. Luke Mockridge,Maren Kroymann, das Berliner "Tatort"-Duo Meret Becker und Mark Waschke sowie das Team der Serie "Bad Banks", zu dem Désirée Nosbusch gehört, können sich einen "Grimme" abholen.Der Stifter des Grimme-Preises, der Deutsche Volkshochschul-Verband (DVV), vergibt seine Besondere Ehrung in diesem Jahr an den deutsch-französischen Fernsehsender ARTE. Dr. Frauke Gerlach, Direktorin des Grimme-Instituts begrüßt die Entscheidung des DVV: „Mit ARTE wird zum ersten Mal in der Geschichte des Grimme-Preises ein Sender ausgezeichnet und dies zu Recht und zum richtigen Zeitpunkt. Ein starkes Bekenntnis zu Europa ist unerlässlich in Zeiten des Brexits und angesichts des Erstarkens antidemokratischer Kräfte. Ich sehe die Besondere Ehrung auch als Ermutigung: Es ist zu wünschen, dass der deutsch-französische Sender mit seinem Einsatz für die Sache Europas nicht nachlässt“, so Gerlach.
Dunja Hayali wird durch den Abend führen. Die Journalistin, Moderatorin und Autorin wurde selbst 2018 mit der besonderen Ehrung, dem Bert-Donnepp-Preis, ausgezeichnet, der von den Freunden des Grimme-Preises für Medienpublizistik vergeben wird. Christian Friedel und die Indiepop-Band Woods of Birnam machen bei der Grimme-Gala Musik.

Im Fernsehen
Auf 3sat wird am 5. März ab 22.25 Uhr eine Zusammenfassung des Events im Theater Marl ausgestrahlt. Bereits ab 19.10 Uhr überträgt 3sat die Preisgala per Livestream auf www.3sat.de.

Hier alle preisgekrönten Produktionen auf einen Blick:
Wettbewerb Fiktion
Produktion „Familie Lotzmann auf den Barrikaden“. Foto: ARD Degeto / Dennis Pauls
Bad Banks (LETTERBOX Filmproduktion/IRIS Productions für ZDF/Arte)
Beat (Hellinger/Doll Filmproduktion/Warner Bros. Film Productions Germany/Pantaleon Films für Amazon Prime Video)
Familie Lotzmann auf den Barrikaden (Kordes & Kordes Film für ARD Degeto)
Hackerville (UFA Fiction/mobra films für HBO Europe/TNT Serie)
Spezial für Erol Yesilkaya (Buch) und Sebastian Marka (Regie) für Tatort: Meta (Wiedemann & Berg Television für RBB)

Wettbewerb Information & Kultur
Betrug - Aufstieg und Fall eines Hochstaplers (EIKON Media Stuttgart/SPAETH Film für SWR)
Die Besondere Journalistische Leistung für Isabel Schayani für ihre Tagesthemen-Kommentare, Weltspiegel-Moderationen und WDRforyou-Beiträge (WDR)
Die Story im Ersten: Am rechten Rand (NDR/MDR)
Kulenkampffs Schuhe (zero one film für SWR/HR)
Spezial für das Team von Docupy für den Dreiteiler der Sendereihe Die Story: "Ungleichland - Reichtum, Chancen, Macht" (btf für WDR)

Wettbewerb Unterhaltung
CATCH! Der große Sat.1 Fang-Freitag (BRAINPOOL TV/Lucky Pics für Sat.1)
Kroymann (btf für RB/SWR/NDR/RBB)
Lass dich überwachen! - Die PRISM IS A DANCER Show (btf für ZDF/ZDFneo)

Wettbewerb Kinder & Jugend
Animanimals (Studio FILM BILDER für KiKA/SWR)
Bohemian Browser Ballett (Steinberger Silberstein für SWR/funk)
Spezial für Marco Giacopuzzi für seine Autorenleistung bei "Schau in meine Welt" (HR)

Publikumspreis der Marler Gruppe
Im Schatten der Netzwelt - The Cleaners (gebrueder beetz filmproduktion/Grifa Filmes für WDR/NDR/RBB in Zusammenarbeit mit ARTE)

Hier der Link zum Kommentar: Marl für einen Tag Promi-Metropole
https://www.lokalkompass.de/marl/c-kultur/stars-und-sternchen-verwandeln-marl-einen-tag-lang-in-eine-promi-metropole_a1109286

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen