Bäume werden gefällt an der A52-Anschlussstelle Marl-Brassert wegen Metro?

Baumfällungen A 52 Marl-Brassert
3Bilder

1000 LKW fahren in 24 Stunden die Lagerhallen von METO und REAL in Marl an. Das führt zu einer grossen Belastung für die Anschlussstelle Marl-Brassert der A 52. An der A52-Anschlussstelle Marl-Brassert führen der Landesbetrieb Straßen.NRW und der Kreis Recklinghausen in einer gemeinsamen Maßnahme umfangreiche Arbeiten durch. Unter anderem werden die Rampen in der Autobahn-Abfahrt verbreitert, die Kreisstraße wird verändert, so dass der Verkehr besser abfließen kann, und die Radfahrer bekommen einen eigenen Radweg.
Für diese Maßnahmen werden Bäume gefällt.  Diese Arbeiten werden vor Beginn der Brutsaison  durchgeführt . Diese Arbeiten haben heute begonnen und werden bis Donnerstag abgeschlossen sein. Die eigentlichen Straßen-Bauarbeiten finden zu einem späteren Zeitpunkt statt.

Autor:

Siegfried Schönfeld aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.