Vestischer Jahresempfang 2013 im Kreishaus Recklinghausen

12Bilder

Landrat Cay Süberkrüb begrüßte beim Vestischen Jahresempfang im Kreishaus die zahlreichen Gäste. In seiner Rede appellierte der Landrat an den Zusammenhalt und den Kooperationswillen im Kreis und stellte fest: „Wenn
über das Grundsätzliche keine Einigkeit besteht, ist es sinnlos, miteinander Pläne zu schmieden“.

Der stellvertretende Vorsitzende der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie, Ulrich Freese, sagte in seinem „Festvortrag“, es ist Zeit für ein neues Bündnis des wirtschaftlichen Wachstums. Den Ausstieg aus der Kohleförderung halte die IGBCE für falsch. Er sagte nicht das IGBCE den Kohleausstieg mitgetragen hat. Auch die SPD Minister in der grossen Koalition hatten den Ausstieg gebilligt. Geschaffen werden müsse unbedingt ein Energieministerium um die Reibungsverluste unter den Ministerien zu verhindern. Er will eine Gesellschaft der Ja Sager. Auch forderte er den Weiterbau des EON Kraftwerks in Datteln.

Ulrich Freese ,37 Jahre hatte er in Herten gewohnt. Von 1957 bis 1965 besuchte er die Volksschule in Herten, anschließend machte er eine Ausbildung zum Betriebsschlosser auf dem Bergwerk Schlägel und Eisen, danach war er dort als Betriebsschlosser unter Tage tätig.
Ulrich Freese ist verheiratet und hat drei erwachsende Söhne.

Mit Beginn der Ausbildung am 1. April 1965 Mitglied der IG Bergbau und Energie (IGBE). Von 1971 bis 1976 Jugendsprecher auf Schlägel und Eisen.

Ausschnitte aus seinen Aufstieg in der IGBCE:

Seit 1. April 1976 hauptamtlich bei der IGBE; bis 1981 als Jugend- und Bildungssekretär im Bezirk Ruhr-Ost (Dortmund), von 1981 bis November 1985 dort Arbeitsrechts- und Betriebsrätesekretär. Von Dezember 1985 bis März 1990 an der IGBE-Gewerkschaftsschule in Haltern, ab Januar 1988 als stellvertretender Schulleiter.

Ab April 1990 Berater und Betreuer in Ostdeutschland mit Sitz in Leipzig, von November 1990 bis Oktober 1997 Leiter des IG Bergbau, Energie Bezirkes Lausitz mit Sitz in Cottbus.

Seit der Fusion von IG Bergbau und Energie, IG Chemie-Papier-Keramik und Gewerkschaft Leder zur IG BCE im Oktober 1997 Leiter des IG-BCE-Landesbezirks Brandenburg/Sachsen.

Auf dem 1. Außerordentlichen Gewerkschaftskongress am 12.10.1999 in den geschäftsführenden Hauptvorstand der IG Bergbau, Chemie, Energie gewählt. Seit März 2004 stellvertretender Vorsitzender der IG BCE.
Mitglied in den Aufsichtsräten der Vattenfall Europe AG, der Vattenfall Europe Mining AG (stellv. Vorsitzender), der Vattenfall Europe Generation AG (stellv. Vorsitzender), der 50Hertz Transmission GmbH (stellv. Vorsitzender), der LANXESS AG (stellv. Vorsitzender), der LANXESS Deutschland GmbH, Vivawest Wohnen GmbH (stellv. Vorsitzender) und der DMT GmbH (stellv. Vorsitzender).

Vorstandsvorsitzender der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See seit Oktober 2005.

Seit Juni 1970 Mitglied der SPD.

1993 bis 2003 Vorsitzender des SPD-Unterbezirks Spree-Neiße.

1994 bis 2004 Mitglied des Landtages Brandenburg.

Landrat Cay Süberkrüb eröffnet den Vestischer Jahresempfang 2013 im Kreishaus Recklinghausen

Landrat Cay Süberkrüb: Zusammenarbeit im Kreis RE ist notwendig, Vestischer Jahresempfang 2013

Ulrich Freese zu Gast beim Vestischen Jahresempfang 2013

Autor:

Siegfried Schönfeld aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.