Ausbildungsangebote bei der Stadt
Marl lädt ein zum Schnuppertag am 5. September

Am Donnerstag, 5. September, veranstaltet die Stadt Marl einen Infotag für Schüler über die Ausbildungsmöglichkeiten bei der Stadt. Los geht es um 15 Uhr mit der Eröffnung des Schnuppertages durch Bürgermeister Werner Arndt.

Ob Jugend und Soziales, Recht, Controlling oder Betriebswirtschaft – die Marler Stadtverwaltung hat für Nachwuchskräfte viele Aufgabenbereiche, über die sich Schüler mit angestrebtem Realschulabschluss oder (Fach-)Abitur und deren Eltern im Rathaus (Sitzungstrakt) informieren können.

Nach der Eröffnung gibt die Ausbildungsleiterin Isabel Krause detaillierte Einblicke in Inhalt und Ablauf der dualen Studiengänge „Bachelor of Laws“ und „Bachelor of Arts“ sowie in die Tätigkeiten von Verwaltungsfachangestellten und Verwaltungswirten. Auch die Verwaltungslehrgänge II mit dem Schwerpunkt Sozialrecht oder IT werden beim Schnuppertag vorgestellt. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter berichten außerdem von ihrem Arbeitsalltag in den unterschiedlicher Ämtern und den Aufgaben der Stadtverwaltung. Für Fragen rund um das Thema Ausbildung stehen zusätzlich die aktuellen Auszubildenden zur Verfügung.

Alle Interessierten sind zum Schnuppertag eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Weitere Informationen gibt es auf www.marl.de/ausbildung Infomaterial. Auf der Internetseite erfolgt nach den Sommerferien auch die Ausschreibung der Angebote für das Ausbildungsjahr 2020.

Autor:

Lokalkompass Marl aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.