Strasse Vollrathskamp in Alt Marl ab Mittwoch, 22. November gesperrt

2Bilder

Asphaltarbeiten im Vollrathskamp in dieser Woche. Die Asphaltarbeiten im Vollrathskamp werden – wie angekündigt – voraussichtlich in dieser Woche ausgeführt. Der Zentrale Betriebshof (ZBH) teilt mit, dass die Straße aus diesem Grund bereits am Mittwoch, 22. November komplett gesperrt wird.

Zuerst die Schotterrampen zurückbauen

Der ZBH plant, die Asphaltarbeiten am Donnerstag, 23. und Freitag, 24. November ausführen zu lassen. Dazu muss die Straße ab Mittwoch, 22. November ab 13 Uhr voll gesperrt werden. Danach kann die Straße bis zur Verkehrsfreigabe nicht befahren werden. Der Grund für eine Sperrung bereits ab Mittwoch ist, dass die Schotterrampen vor den Grundstückszufahrten vor dem Asphalteinbau zurück gebaut werden müssen.

Einbau der Trag- und Deckschicht

Sofern es die Witterungsbedingungen zulassen, findet der Asphalteinbau selbst am Donnerstag und Freitag statt. Am Donnerstag wird die Tragschicht eingebaut, die danach am selben Abend mit einem Haftkleber besprüht wird, der nicht befahren werden darf. Freitag wird dann die Deckschicht eingebaut. Freitagnachmittag werden die Arbeiten beendet. Danach muss die Deckschicht noch bis Samstagvormittag auskühlen. Ein frühzeitiges Befahren kann zu Verformungen führen. Insbesondere das Abstellen von Fahrzeugen auf der frischen Deckschicht sollte bis zur Verkehrsfreigabe vermieden werden. Diese erfolgt nach dem Abkehren des überschüssigen Splitts durch eine Kehrmaschine am Samstagmorgen.

Die Müllabfuhr findet an den Einbautagen wie gewohnt statt, die Baufirma transportiert Ihre Tonnen zu einem Sammelpunkt. Der ZBH bittet die Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis für die leider unvermeidbaren Beeinträchtigungen.

Autor:

Siegfried Schönfeld aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen