Flossbachs Querpass: Stöger zieht den "Zonk"- Schalke-Serie hat magische Züge

Kommentiert für den Stadtspiegel und auf www.lokalkompass.de den großen Fußball. Trainer Holger Flossbach.
  • Kommentiert für den Stadtspiegel und auf www.lokalkompass.de den großen Fußball. Trainer Holger Flossbach.
  • hochgeladen von Lokalkompass Marl

Da ist sie wieder, die Regierungskrise. Zwar nicht auf klassisch politischer Ebene, aber doch schon sportpolitisch.

Denn der FC Bayern München sucht einen neuen Trainer. Anscheinend will es keiner werden. Tuchel, Nagelsmann oder Kovac signalisieren stündlich, dass sie keinerlei Interesse haben. Das ist ein bedrohlicher Impuls und schreit nach einer Ursachenforschung. Ob zum Beispiel Angela Hoeneß oder Horst Rummenigge daran eine Mitschuld tragen, muss und sollte akribisch analysiert werden.
Beim BVB herrscht Kontinuität. Susi Zorc verlängert langfristig seinen Vertrag. In der Reuse hat der umtriebige Manager einen Marco, einen Mario und viele andere quirlige Wasserflöhe. Aber auch hier ist die Trainerfrage offen. Stöger aus der Alpenrepublik ist sicher in der Verlosung. Ehrlicherweise muss man sagen, dass er in der letzten Zeit einige Nieten gezogen hat und gerade in der Euro-League den Zonk bekommen hat. In Salzburg gab es die Mozartkugel und einen heißen Ritt durch die Getreidegasse. Das wars - der BVB ist in dieser Saison europäische Geschichte.

Bayern-Trainer - keiner will's werden

AufSchalke sorge ich mich um die Siegesserie. Selbst gegen die U23 wurde ein Testspiel gewonnen. Das hat schon magische Züge. Ob Magier Tedesco, Feldmarschall Fährmann, Burgherr Heidel oder Hofnarr Ährwin, alle gehen optimistisch in die Restsaison. Zu Recht, denn es ist eine außergewöhnliche Spielzeit und macht Hoffnung auf europäische Feldzüge. Der 1.FC Köln schöpft wieder Hoffnung. Am Samstag geht es nach Hoffenheim. Hopp oder Hoppeditz würde der Düsseldorfer sagen.
Der FC Schalke 04 unternimmt den nächsten Streich und streicht den Freiburgern die Hoffnung auf drei Punkte.
Die Dortmunder müssen in nackte und kalte, aber auch hohe Regionen. Beim FC Bayern München holt sich der Strippenzieher Stöger die erste BL-Klatsche. Leverkusen schlägt Augsburg und Gladbach stürzt den FSV Mainz in eine, vermutlich nicht zu verhindernde, Krise.
Ich suche Ostereier!!
Ihr „Eierklopp“ Holger Flossbach

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen