Verkehrsunfall am Samstag, eine verletzte Person

Am  Samstag (02.12.2017) wurde die Feuerwehr  zur Hertener Straße in Recklinghausen alarmiert. Hier kam es durch einen Verkehrsunfall zu einer verletzten Person.

Die Erstmeldung sprach von einer eingeklemmten Person, so dass der Rüstzug der Feuer- und Rettungswache entsandt wurde. An der Einsatzstelle war keine Person eingeklemmt.

Eine verletzte Person wurde durch den Rettungsdienst behandelt und im Anschluss mit leichten Verletzungen in eines der umliegenden Krankenhäuser transportiert. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr streuten auslaufende Betriebsstoffe ab.

Da durch den Unfallhergang eine Straßenlaterne beschädigt wurde, wurde das Energieversorgungsunternehmen angefordert, um die Laterne entsprechend zu sichern.

Der Einsatz dauerte eine Stunde an, im Einsatz waren 12 Einsatzkräfte.

Zur Unfallursache  zum Hergang und Höhe des Sachschadens kann die Feuerwehr keine Aussage treffen und verweist auf die Polizei.

Autor:

Siegfried Schönfeld aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen