Girls’Day im Chemiepark Marl

Im Technikum gibt es vieles zu entdecken: Letztes Jahr konnten etwa 100 junge Mädchen ihr Wissen beim Girls’Day erweitern
  • Im Technikum gibt es vieles zu entdecken: Letztes Jahr konnten etwa 100 junge Mädchen ihr Wissen beim Girls’Day erweitern
  • hochgeladen von Siegfried Schönfeld

Am 26. März ist es wieder soweit: Schülerinnen der achten und neunten Klasse können beim bundesweiten Mädchen-Zukunftstag die Chance ergreifen, einen Praktikumstag im Ausbildungszentrum des Chemieparks Marl mitzuerleben.
Das Projekt Girls‘Day bietet jungen Mädchen einen Einblick in Berufsfelder, die sie im Prozess der Berufsorientierung eher selten in Betracht ziehen. Am Donnerstag, den 26. März, öffnen deshalb Unternehmen, Hochschulen und Forschungszentren ihre Türen, um naturwissenschaftliche und technische Berufe in den Mittelpunkt zu stellen.

Ausbildung im Chemiepark Marl

So auch die Evonik Ausbildung im Chemiepark Marl - im Auftrag aller Unternehmen am Standort Marl. In Betrieben, Laboratorien und Werkstätten wird den Mädchen anhand von praktischen Beispielen gezeigt, wie interessant und spannend ein Arbeitstag im Chemiepark sein kann. Durch persönliche Gespräche mit Auszubildenden und Mitarbeitern können die Mädchen Eindrücke und Erfahrung sammeln und sich in diesem Umfeld orientieren.

Interesse

Bei Interesse wenden Sie sich bitte mit Namen, Anschrift, Geburtsdatum, Schule und Klasse der Schülerin, die am Girls’Day teilnehmen möchte, telefonisch (Tel. 02365 49-4693) oder per E-Mail (melanie.reinisch@evonik.com) an Melanie Reinisch.

Autor:

Siegfried Schönfeld aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.