M. A.T. - Der Kredit - Aufführung vom 17.01.2019

Martin Grünewald und Holger Schroer
9Bilder

M.A.T. (Mendener Amateur-Theater)
Theater aus der Fabrik
AfterWork-Theater
Fröndenberger Str. 40, 58706 Menden
Beginn: 19.30 Uhr
2-Mann-Stück

Der Kredit
von Jordi Galcera

Der Filialleiter der Bank hat es sich gerade so richtig gemütlich gemacht in seinem Leben. Zufrieden blickt er auf ein hübsch eingerichtetes Dasein mit allem, was dazugehört: Frau, Haus, Kind und sicherer Job. Doch just in dem Moment, in dem er sich ein bisschen zu sehr in seinem Bürostuhl zurücklehnt, taucht Anton Schmidt auf und beantragt bei ihm einen Kredit. Ein täglicher Vorgang für den Filialleiter: Antrag geprüft, Antrag abgelehnt wegen fehlender Sicherheiten.
Anton lässt sich nicht abwimmeln, hakt nach und erläutert noch einmal die Dringlichkeit seines Anliegens. Der Filialleiter rückt von seiner Entscheidung nicht ab, und so eröffnet Anton dem Filialleiter seine Bedienung: Bekommt er seinen Kredit nicht, dann sieht er sich gezwungen, mit der hübschen Frau des Filialleiters zu schlafen...
Schritt für Schritt gerät der Filialleiter in die Fänge des Antragstellers...
Was war das für eine tolle Aufführung. Das Publikum und ich waren begeistert. Ich kann nur empfehlen, sich das Stück an zu sehen.
Probenbeginn war im Juli 2018; das Textbuch bestand aus 40 Seiten.
An folgenden Donnerstagen wird das Stück "Der Kredit" noch aufgeführt:
24.01.2019, 31.01.2019, 07.02.2019, 14.02.2019, 21.02.2019, 28.02.2019, 07.03.2019, 14.03.2019, Beginn ist immer um 19.30 Uhr!
Kartentelefon: 0 23 73/ 17 90 980
@Sabine Schlücking

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen