Antrag abgelehnt

Beiträge zum Thema Antrag abgelehnt

LK-Gemeinschaft

BA bedauert, dass es keine weiteren Bänke im Hildener Westen geben wird
Leider gestrichen!

Die Bürgeraktion (BA) bedauert, dass ihr Vorschlag, im Raum Niedenstraße/Forststraße mit ein paar zusätzlichen Sitzbänken dem Wunsch vieler älterer Menschen zu entsprechen, nicht in die Tat umgesetzt wird. Der Antrag scheiterte im Stadtentwicklungsausschuss am Votum der Ausschussmehrheit. Die BA hatte mit der Initiative das Ziel verfolgt, im westlichen Stadtgebiet das Angebot an Sitzgelegenheiten vor allem für die ältere Generation zu verbessern, war damit im Rathaus aber auf wenig Gegenliebe...

  • Hilden
  • 24.11.20
Natur + Garten
Die Wölfe im Schermbecker Gebiet dürfen weiter leben und möglicherweise ein Rudel gründen.

Entnahmeantrag für Wölfin (GW954f) im Wolfsgebiet Schermbeck abgelehnt
„Gloria“ darf weiterleben und möglicherweise ein Niederrhein-Rudel gründen

Nach abschließender Prüfung hat der Kreis Wesel als zuständige Naturschutzbehörde in Abstimmung mit dem Umweltministerium entschieden, dem Antrag auf Entnahme und Vergrämung der als „Gloria“ bekannten Wölfin mit der offiziellen Kennung GW954f nicht stattzugeben. Dieser Entscheidung ist laut aktueller Pressemitteilung eine intensive Überprüfung durch das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz (LANUV) zu den Umständen der zurückliegenden Nutztierverluste unter Beteiligung der Wölfin im...

  • Wesel
  • 30.06.20
  • 10
  • 4
Kultur
Martin Grünewald und Holger Schroer
9 Bilder

M. A.T. - Der Kredit - Aufführung vom 17.01.2019

M.A.T. (Mendener Amateur-Theater) Theater aus der Fabrik AfterWork-Theater Fröndenberger Str. 40, 58706 Menden Beginn: 19.30 Uhr 2-Mann-Stück Der Kredit von Jordi Galcera Der Filialleiter der Bank hat es sich gerade so richtig gemütlich gemacht in seinem Leben. Zufrieden blickt er auf ein hübsch eingerichtetes Dasein mit allem, was dazugehört: Frau, Haus, Kind und sicherer Job. Doch just in dem Moment, in dem er sich ein bisschen zu sehr in seinem Bürostuhl zurücklehnt, taucht Anton Schmidt auf...

  • Menden (Sauerland)
  • 17.01.19
  • 2
Politik

Rat mit großer Mehrheit gegen Ratsbürgerentscheid

Haltern. Die „Initiative Bürgerinteresse Haltern am See“ findet im Rat keine Mehrheit dafür, einen Ratsbürgerentscheid gegen die Umgestaltung der Stadtmühlenbucht einzuleiten. Gegen 14 Stimmen votierte der Rat dafür, den Antrag abzulehnen. Die Mehrheit der Politiker schloss sich der Verwaltungsargumentation an, dass es für einen solchen Entscheid viel zu spät sei. Wenn der Rat mit einer Mehrheit von zwei Dritteln der gesetzlichen Zahl der Mitglieder für den Entscheid gestimmt hätte, wären alle...

  • Haltern
  • 02.07.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.