ansprechBar SPD
SPD Frauen sammelten auf dem Moerser Weihnachtsmarkt für die Kinder, die im Frauenhaus Zuflucht gefunden haben.

Ibrahim Yetim, MdL, besucht die SPD-Frauen auf dem Moerser Weihnachtsmarkt,  v. l.  n. r. : Martina Barwitzki-Graeber, stellvertretende Vorsitzende SPD Stadtverband, Ibrahim Yetim SPD Landtagsabgeordneter für Moers und Neukirchen, Ratsfrau Sibel Soylu-Kara und Gertrud Seel aus der Kreistagsfraktion der SPD  Fotograf: Klaus Dieker
  • Ibrahim Yetim, MdL, besucht die SPD-Frauen auf dem Moerser Weihnachtsmarkt, v. l. n. r. : Martina Barwitzki-Graeber, stellvertretende Vorsitzende SPD Stadtverband, Ibrahim Yetim SPD Landtagsabgeordneter für Moers und Neukirchen, Ratsfrau Sibel Soylu-Kara und Gertrud Seel aus der Kreistagsfraktion der SPD Fotograf: Klaus Dieker
  • hochgeladen von Konrad Göke

Sibel Soylu-Kara, Ratsfrau der SPD, stand am letzten Samstag im Weihnachtsmarkthäuschen der Sozialdemokraten auf dem Moerser Weihnachtsmarkt. Zusammen mit Gertrud Seel aus der SPD Kreistagsfraktion wurde Weihnachtsgebäck verkauft, das die SPD-Frauen für diese Aktion gebacken hatten. Den ganzen Tag über wechselten sich die SPD Frauen ab. Der Erlös ist für die Kinder im Frauenhaus gedacht, die dort mit ihren Müttern Zuflucht gefunden haben.

Autor:

Konrad Göke aus Moers

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.