47 Kleinwagen sind in neuer Optik auf dem Weg zu den Patienten
Grafschafter Diakonie bringt neue Autoflotte auf die Strecke

Jessica Nickel ist eine von 300 Pflegekräften der Grafschafter Diakonie, die mit dem Auto durch Moers und Umgebung zu ihren rund 2.000 Patienten fahren.
  • Jessica Nickel ist eine von 300 Pflegekräften der Grafschafter Diakonie, die mit dem Auto durch Moers und Umgebung zu ihren rund 2.000 Patienten fahren.
  • Foto: Grafschafter Diakonie
  • hochgeladen von Marcel Faßbender

Für Pflegekraft Jessica Nickel bedeutet ihr Dienstauto mehr als ein normales Fortbewegungsmittel: „Es ist für mich so unverzichtbar wie Pflegehandschuhe, Körperpflegemittel und in den Pandemiezeiten die FFP2 Maske.“

Die Fachkraft arbeitet in der Diakoniestation Kamp-Lintfort der Grafschafter Diakonie Pflege. Mit dem Auto ist sie zu ihren Patienten in Kamp-Lintfort, Rheurdt, Moers-Repelen und Vluyn unterwegs, um ihnen zum Beispiel beim An-und Ausziehen der Kompressionstrümpfe oder beim Duschen zu helfen, Frühstück zu machen oder Wunden zu versorgen.
Zusammen mit ihren 30 Kollegen aus Diakoniestaion Kamp-Lintfort tut sie dies seit zwei Wochen mit neuem fahrbaren Untersatz: Seit Mitte November werden die früheren Modelle nach und nach in allen fünf Diakoniestationen der Grafschafter Diakonie in Moers, Homberg, Rheinberg, Kamp-Lintfort, Rheinhausen ausgetauscht. Insgesamt 47 der neuen Pflegemobile werden ab Ende des Monats auf den Straßen in Moers und Umgebung zu sehen sein. Jessica Nickel fährt ihre Tour seit einer Woche mit dem blauweißen Polo. Praktisch findet sie zum Beispiel die Freisprechanlage, mit der kurze Absprachen während der Runde möglich sind.
Der Kofferraum ist zudem groß genug, um einen Rollator darin zu verstauen, wenn sie oder ihre Kollegen Patienten zum Arzt begleiten. Das Team freue sich auch an der neuen Beschriftung: „Es sieht freundlich und schick aus, da steigt man gerne ein.“

Autor:

Lokalkompass Moers aus Moers

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen