Leerstehendes Gebäude fängt Feuer
Dachstuhlbrand in Heißen

Vergangenen Donnerstagabend musste die Mülheimer Berufsfeuerwehr zu einem vermutlichen Dachstuhlbrand nach Heißen ausrücken. Verletzt wurde niemand.

Am Donnerstag, 13. Februar, erhielt die Leitstelle der Berufsfeuerwehr Mülheim gegen 19.35 Uhr die Information, dass aus einem freistehenden Wohngebäude auf der Straße Buggenbeck in Heißen Rauch aufsteige. Vermutet wurde ein Dachstuhlbrand - die Leitstelle entsandte umgehend Einsatzfahrzeuge.  
Da anfangs noch unklar war, ob sich Personen im betroffenen Haus befinden, wurde zuerst ein Atemschutztrupp zur Personensuche in das Gebäude vorgeschickt. Parallel wurde die Drehleiter
für einen Löschangriff in Stellung gebracht. Noch während der Atemschutztrupp das Gebäude durchsuchte, schlugen Flammen aus dem Dach. Daraufhin musste die Personensuche abgebrochen werden.

Nachdem die Feuerwehr sicherstellen konnte, dass es sich um ein leerstehendes Gebäude handelt, konnte das Feuer durch einen gleichzeitigen Außen- und Inneneinsatz unter Kontrolle gebracht werden. Die zwei Löschzüge der Berufsfeuerwehr wurden vor Ort außerdem durch die Freiwillige Feuerwehr aus Heißen unterstützt.

Während der etwa dreistündigen Einsatzdauer wurde die Einsatzstelle im Bereich Buggenbeck in beide
Fahrtrichtungen durch die Polizei gesperrt. Anschließend verblieb ein Fahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Heißen bis Mitternacht als Brandwache vor Ort. Die Brandursache wird, sobald das Gebäude begehbar ist, durch die Polizei ermittelt.

Autor:

Sibylle Brockschmidt aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.