Unfall in Dümpten
Elfjähriger von Auto erfasst und schwer verletzt

Ein elfjähriger Junge querte am Samstagnachmittag, 5. Oktober, gegen 14.30 Uhr die Straße Mannesmannallee über den Grünstreifen und wurde von einem schwarzen BMW erfasst.

Gemeinsam mit seiner 13 Jahre alten Schwester befand sich der Junge am Straßenrand der Mannesmannallee, gegenüber der Auffahrt zur A40. Als der Verkehr frei war querten beide die Straße bis zu dem sich in der Mitte befindlichen Grünstreifen. Dort wartete die 13-Jährige, weil mehrere Autos in Fahrtrichtung Mülheimer Innenstadt fuhren. Der Junge nahm die heranfahrenden Autos vermutlich nicht war und lief auf die Fahrbahn.

Ein 22-jähriger BMW-Fahrer fuhr auf der rechten Spur und führte eine Vollbremsung durch. Eine Kollision mit dem 11-Jährigen konnte er aber nicht mehr verhindern. Der 22-Jährige hielt sofort an und leistete erste Hilfe. Ein Rettungswagen brachte den Jungen in ein Mülheimer Krankenhaus. Seine 13-jährige Schwester erlitt einen Schock und wurde den Eltern übergeben. Der BMW-Fahrer blieb bei dem Unfall unverletzt.

Autor:

Andrea Rosenthal aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.