Achtung, Nepp!
Falscher Microsoft-Mitarbeiter betrügt 70-Jährigen

Auch über den Computer können Trickbetrüger Geld stehlen.
  • Auch über den Computer können Trickbetrüger Geld stehlen.
  • Foto: Nicole Koch
  • hochgeladen von Andrea Rosenthal

Ein 70-jähriger Mülheimer erhielt Mittwochnachmittag, 4. September, 15 Uhr, einen Anruf von einem als Microsoft-Mitarbeiter getarnten Trickbetrüger. Der Unbekannte hatte dem Mülheimer auf Englisch erklärt, dass ein Dritter unbefugt Zugriff auf seinen Computer habe. Um Schaden abzuwehren gewährte der 70-Jährige dem Trickbetrüger den Fernzugriff auf seinen Rechner. Als der Unbekannte weitere Forderungen stellt, wurde der Senior misstrauisch. Als er nicht legitimierte Abbuchungen über eine Internet-Plattform bemerkte, kontaktierte er die Polizei.

Autor:

Andrea Rosenthal aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen