Illegales Autorennen in Mülheim
Polizei stellte Fahrzeuge und Führerscheine sicher

Am Samstagabend, 7. September, um 20.15 Uhr bemerkten Beamte der Polizeiwache Mülheim zwei Mercedes, die sich auf der Friedrich-Ebert-Straße stadtauswärts bewegten. Bereits hierbei fuhren die Fahrzeuge augenscheinlich mit überhöhter Geschwindigkeit auf die Einmündung Sandstraße zu.

Nachdem das Streifenwagenteam in die Sandstraße einbog und dort das Fahrzeug drehte, hörten sie von der Friedrich-Ebert-Straße lautes Motorgeheule und quietschende Reifen. Die zuvor an der rotlichtzeigenden Ampel wartenden Mercedes fuhren, jeweils auf einer Fahrspur, stadtauswärts davon.

Mit eingeschaltetem Blaulicht und Martinshorn verfolgten die Beamten die beiden Mercedes, die sich trotz hoher Fahrgeschwindigkeit weiter von dem Streifewagen entfernten. Mithilfe weiterer alarmierter
Streifenwagen konnte beide Fahrzeuge jedoch angehalten und kontrolliert werden. Aufgrund des Verdachts eines illegalen Kraftfahrzeugrennens wurden, nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft, beide Fahrzeuge und der Führerschein des 18-Jährigen beschlagnahmt.

Die beiden Fahrzeugführer (18/30) waren fahrtüchtig. Die Ermittlungen dauern an.

Autor:

Andrea Rosenthal aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.