Feiernde blieben unverletzt
Treckergespann verunglückt im Uhlenhorst

Zum Glück blieb der Planwagen auf der Straße stehen. Die Traktorfahrerin wurde verletzt.
2Bilder
  • Zum Glück blieb der Planwagen auf der Straße stehen. Die Traktorfahrerin wurde verletzt.
  • Foto: Feuerwehr Mülheim
  • hochgeladen von Andrea Rosenthal

Einen guten Schutzengel hatte eine Gruppe Feiernder am Samstag, 4. Juli. Sie waren mit einem Treckergespann auf einer Planwagenfahrt als die die Zugmaschine vom Weg abkam. Verletzt wurde nur die Fahrerin.

Um 12.30 Uhr ereignete sich auf dem Worringer Reitweg in Mülheim ein Verkehrsunfall mit einem Trecker und einem angehängten Planwagen. Zu diesem Einsatz rückten die Kräfte der Feuerwehr
Mülheim mit einem Rüstzug, Führungsfahrzeugen und Rettungsdienstfahrzeugen aus.

Als die Kräfte der Feuerwehr die Einsatzstelle erreichten wurde schnell klar, dass hier viel mehr hätte passieren können. Aus bisher ungeklärter Ursache kam der Trecker mit dem Planwagenanhänger am Wegesrand ins Rutschen und kippte in den Böschungsgraben. Bei dem Unfall verletzte sich die Fahrerin des Treckers und wurde vom Notarzt und der Rettungsdienstbesatzung versorgt.

Glücklicherweise blieb der Planwagen auf der Straße stehen und von den zwölf Mitfahrern wurde keiner verletzt. Die verunfallte Fahrerin wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus nach Duisburg transportiert. Die Kräfte der Feuerwehr sicherten die Unfallstelle. Auslaufende Betriebsstoffe wurden aufgefangen und entsorgt. Die anwesende Polizei beauftragte ein Bergungsunternehmen um das Trecker-Gespann von der Straße zu bergen. Der Worringer Reitweg war für mehrere Stunden gesperrt.

Zum Glück blieb der Planwagen auf der Straße stehen. Die Traktorfahrerin wurde verletzt.
Autor:

Andrea Rosenthal aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen