Audio im Umschlag mit Peter Eisold in Mülheim
Zwei Klangkunstkonzerte in der VolXbühne

Das erste Triptychon: (v.l.n.r) Simon Camatta, Karl F. Degenhardt und Peter Eisold.
3Bilder

In der VolXbühne finden zwei Werkstattkonzerte statt. Gestaltet vom Musiker und Schlagzeuger  Peter Eisold, der an diesen Abenden Klangkunst, Neue Musik und Elektroakustische Experimente hören lässt: AUDIO IM UMSCHLAG #8 & #9. Das erste Konzert findet am Samstag, 24. Oktober, und das zweite Konzert am Samstag, 5. Dezember, statt.

AUDIO IM UMSCHLAG #8

Peter Eisold konzipierte für beide Abende Versuchsanordnungen der Klangkunst mit zwei unterschiedlichen Trios. Am ersten Abend spielen TriptyDudes, bestehend aus den Schlagzeugern Simon Camatta (Schlagzeug und Perkussion) , Karl F. Degenhardt Schlagzeug, Perkussion und Elektronik) und  Peter Eisold, ebenfalls am Schlagzeug und Perkussion. Mit diesem Trio haben sich drei der avanciertesten Schlagzeuger des Ruhrgebietes gefunden.
Gemeinsam entlocken sie ihrem Instrumentenpark bisher Unerhörtes von poetisch und lyrisch Zartem über klangspektral Vertracktem hin zu brutalistisch und wieder zurück.
Exotisch, aufregend und pur.

Material aus der Bergbaugeschichte

Das Material für die Klangkunst stammt von der Zeche Zollverein. Thomas Rother sammelt in seinem Atelier Werkzeuge, Kisten und Gegenstände der Bergbaugeschichte.  Das Trio wird neben Trommeln, Becken und konventionellen Percussion-Instrumenten alle bearbeitet und so zu Klangskulpturen. für die Ohren werden lassen.

AUDIO IM UMSCHLAG #9:

Am zweiten Werstattkonzert-Abend, Samstag, 5. Dezember, stehen ST Kirchhoff mit einer präparierten E-Gitarre und Banjo zusammen mit der jungen Cellistin Emily Wittbrodt und Peter Eisold am Schlagzeug auf der Bühne. Zu erwarten sind an diesem Abend fliegende Übergänge von der klassischen in die neue, experimentelle Musik, was garantiert spannende klangchemische Reaktionen auslösen wird - und weitere Hörerlebnisse für das Publikum.

Emily Wittbrod ist eine junge und talentierte Cellistin.

Karten:

Konzert 1: Audio im Umschlag #8 -  Samstag, 24. Oktober, 19.30 Uhr.
Konzert 2: Audio im Umschlag #9 -  Samstag, 5. Dezember, 19.30 Uhr.
Ort:      VolXbühne, Theaterstudio Adolfstraße 89 A, 45468 Mülheim a.d. Ruhr
Karten:      Karten gibt es zur Reservierung unter Tel. 0208/ 43962911 (AB) oder per Mail an :      Karten@volxbuehne.de für 12/ 8(erm.) Euro

CORONA! Hinweis: Momentan ist die Situation für Veranstalter unübersichtlich. Das VolXbühnen- Team geht davon aus, dass die Konzerte stattfinden, da das Platzangebot aufgrund der Beschränkung z.ZT. für 26 Personen ausgelegt ist - mit großzügigem Abstand. Das Team achtet auf penible Einhaltung der Distanz, Schutzregeln und Hygiene!

Autor:

VolXbühne- Ensemble der Generationen aus Mülheim an der Ruhr

VolXbühne- Ensemble der Generationen auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen