Wie mobil ist die Mülheimer Bevölkerung?
Wer - Wann - Wohin?- Aktuell läuft eine Befragung zur Mobilität in Mülheim

Welche Wege werden in Mülheim mit welchen Verkehrsmitteln durchgeführt? Um Antworten auf diese Fragen zu erhalten führt die Stadt Mülheim an der Ruhr im November eine Befragung zur Mobilität ihrer Bürger durch. Mit den Befragungsergebnissen können die Verkehrsbedürfnisse der Bevölkerung besser bei der Entwicklung von Verkehrsangeboten berücksichtigt werden.

Eine ähnliche Befragung fand bereits im Jahr 2012 statt. Seitdem hat sich das Verkehrsverhalten der Mülheimer Bevölkerung verändert, so dass eine aktuelle Bestandsaufnahme erforderlich ist.
Die wichtigsten Fragen gelten den verfügbaren Verkehrsmitteln in den einzelnen Haushalten (beispielsweise Auto, Fahrrad oder auch die Entfernung zur nächsten Haltestelle) und ganz konkret den zurückgelegten Wegen an einem vorgegebenen Stichtag (von wo nach wo, zu welchem Zweck und mit welchem Verkehrsmittel).

Insgesamt werden 10.000 Haushalte angeschrieben. Die durch eine Zufallsstichprobe ausgewählten Haushalte erhalten ab dem 7. November Befragungsunterlagen, die sie schriftlich, telefonisch oder im Internet beantworten können. Der Befragungszeitraum beträgt zwei Wochen mit Stichtagen zwischen dem 12. und dem 21. November.

Die Befragung wird von der Stadt Mülheim an der Ruhr mit Unterstützung vom Planungsbüro LK Argus aus Kassel durchgeführt. Mit der Datenschutzbeauftragten der Stadt Mülheim wurde das Befragungsverfahren und die Inhalte abgestimmt: während der gesamten Befragung ist die Anonymität gewährleistet! Eine Rückverfolgung persönlicher Daten und die Identifikation einzelner Personen ist nicht möglich.

Sobald die Ergebnisse der Befragung vorliegen, wird die Stadt Mülheim über diese informieren.
Um repräsentative Aussagen zum Verkehr in Mülheim an der Ruhr zu erhalten ist es wichtig, dass sich möglichst viele an der Befragung beteiligen. Die Stadt Mülheim an der Ruhr bittet deshalb alle angeschriebenen Bürger um ihre aktive Mithilfe bei der Mobilitätsbefragung.

Mehr zu der Befragung ab Freitag, 8. November, auch im Internet auf der Homepage der Stadt www.muelheim-ruhr.de.

Autor:

Andrea Rosenthal aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.