Stadt im Weihnachtsglanz
Schiffs- und Schlossweihnacht als Highlights in prallem vorweihnachtlichen Programm

Die mittelalterliche Atmosphäre der Schlossweihnacht zieht Jung und Alt an.
2Bilder
  • Die mittelalterliche Atmosphäre der Schlossweihnacht zieht Jung und Alt an.
  • Foto: MST/Lokomotiv Fotografie
  • hochgeladen von Andrea Rosenthal

Ein Weihnachtsmarkt auf einem historischen Schloss, auf Schiffen oder in einer schönen Altstadt mit Fachwerk-Ambiente – all dies und noch viel mehr gibt es in Mülheim an der Ruhr. Am besten besucht man gleich alle Märkte und vorweihnachtlichen Events, die die Stadt am Fluss zu bieten hat, und die alle bequem zu Fuß in einem Spaziergang er-reichbar sind.

Vor allem das erste Adventswochenende mit dem Adventssonntag am 2. Dezember hat es in sich: Broicher Schlossweihnacht, Mülheimer Schiffsweihnacht, Altstadt-Adventsmarkt, Kreativ-Markt und verkaufsoffener Sonntag in der Innenstadt mit MülheimPartner-Kinderaktion sowie Weihnachtstreff freuen sich auf viele große und kleine Besucher. Einen praktischen Überblick über alle vorweihnachtlichen Events in der Stadt am Fluss erhält man in der 56-seitigen Broschüre „Weihnachten 2018 in Mülheim an der Ruhr“, die die Mülheimer Stadtmarketing und Tourismus GmbH (MST) erstellt hat.
Ein Highlight darin ist die Mülheimer Schiffsweihnacht auf der Schleuseninsel:

7. Mülheimer Schiffsweihnacht

Drei Schiffe der Weißen Flotte laden zu einem Kunsthandwerksmarkt in einzigartiger Atmosphäre ein. Schmuck, Deko, Bekleidung sowie auch Kunstobjekte aus upgecycelten Produkten findet man hier. Das Haus Ruhrnatur bietet zahlreiche kostenlose Aktionen für Kinder – unter anderem gibt’s ein Quiz, Kerzengießen und Stockbrot. Mit Live-Musik lockt die Uferpromenade: Der Shanty-Chor der Marinekameradschaft „KORMORAN“ sorgt für maritime Stimmung (30.11.). Lukas Schlattmann, die Band „Magic Touch“, Nicole Mühle und Richard Reichenbach (1.12.) sowie Anna Déinyan sowie das „Gri Jazz Trio (2.12.) erwärmen das Herz mit Weihnachtsklassikern. Allerhand Leckereien zur Stärkung warten außerdem am Ruhrufer. Die Öffnungszeitender Schiffsweihnacht sind am Freitag, 30. November, von 15 bis 21 Uhr, Samstag, 1. Dezember, von 13 bis 21 Uhr und Sonntag, 2. Dezember, von 11 bis 19 Uhr. Veranstaltet wird die Schiffsweihnacht von der MST in Kooperation mit der Weißen Flotte Mülheim an der Ruhr, Franky‘s im Wasserbahnhof und Haus Ruhrnatur.
Nicht weit entfernt von der Schleuseninsel hat sich Schloß Broich in stimmungsvolles Licht gehüllt und lädt zur Broicher Schlossweihnacht ein.

17. Broicher Schlossweihnacht

Mit einem außergewöhnlichen Krippenspiel gewandeter Darsteller in lateinischer Sprache mit mittelhochdeutscher Übersetzung und historischer Handwerkskunst wird der Besuch der Schlossweihnacht auf der alten Karolingerfestung Schloß Broich zu einer eindrucksvollen Reise in die Vergangenheit. Mittelalterliche Lager und Gaukler geben einen Eindruck vom Leben in dieser Epoche und Musikgruppen spielen Weisen jener vergangenen Zeiten. Märchen der Erzählerin Fabulix und Feuershows runden die Schlossweihnacht wunderbar ab.
Der Eintritt beträgt 7 Euro für Erwachsene und 4 Euro für Kinder bis 14 Jahre, die Familienkarte (2 Erwachsene und bis zu. 3 Kinder bis 14 Jahre) ist für 18 Euro erhältlich, Gewandete zahlen 6 Euro, ebenso Besucher mit Behindertenausweis.
Geöffnet ist die Schlossweihnacht vom 30. November bis 2. Dezember, 7. bis 9. sowie 14. bis 16. Dezember, Freitag: 17 bis 21 Uhr, Samstag: 13 bis 21 Uhr, Sonntag: 11 bis 20 Uhr.

Sonntag verkaufsoffen

Einen Tag mehr für den Weihnachtsbummel? Das FORUM Mülheim und die Geschäfte in der Innenstadt bieten am Sonntag, 2. Dezember, von 13 bis 18 Uhr, zahlreiche Shoppingmöglichkeiten, Engelchen und Nikolaus überraschen die Kinder mit kleinen Schoko-Nikoläusen des Einzelhandels. Als kleines Geschenk vorab ist von 13 bis 19 Uhr das Parken auf allen Parkplätzen kostenlos.

Kinder-Advent

Unter dem Motto „Wir rufen heut‘ das Christkind an“ gibt es zum verkaufsofenen Sonntag auch nette Aktionen der Mülheim-Partner für die Kleinen. Das Christkind wartet am anderen Ende der Leitung und wer will, kann ihm schon einmal seine wichtigsten Wünsche zuflüstern. Treffpunkt ist unter dem großen Weihnachtsbaum auf der Schloßstraße / Ecke Synagogenplatz.
Nicht weit von der Schloßstraße liegt die schöne Mülheimer Altstadt mit ihrem romantischen Adventsmarkt.

19. Adventsmarkt in der Altstadt

Mit seinem stimmungsvollen Ambiente gibt der historische Stadtkern diesem Markt des friedlichen Miteinanders eine wunderschöne Kulisse. An der Diakonie wartet der Nikolaus auf die Wünsche der Kinder und verteilt kostenlos Kuscheltiere. Beim „Markt der guten Taten“ (2. Dezember, ab 14 Uhr) lässt sich so manch selbstgemachtes Geschenk erwerben, wobei die Einnahmen dazu noch einem guten Zweck zu Gute kommen. Geöffnet ist der Altstadt-Adventsmarkt vom 30. November bis 16. Dezember, Dienstag bis Freitag, von 16 bis 20 Uhr, Samstag und Sonntag, von 14 bis 20 Uhr. Veranstalter dieses Marktes ist der Verein Pro Altstadt.

Weihnachts-Kreativ-Markt

Der Kreativ-Markt des Kulturbetriebs / Kulturbüros in der Stadthalle, Theodor-Heuss-Platz, bietet eine Vielzahl schöner Dinge. Selbst gemachte Stofftiere gucken verschmitzt zwischen liebevoll hergestelltem Schmuck, handbemaltem Porzellan und Seidenmalerei-Tüchern hervor. Der Eintritt am Sonntag, 2. Dezember, von 11 bis 17 Uhr, ist frei.
Die Broschüre „Weihnachten 2018 in Mülheim an der Ruhr“ mit der Übersicht über alle Events ist in der Touristinfo im Medienhaus am Synagogenplatz erhältlich und kann heruntergeladen werden unter muelheim-events.de

Die mittelalterliche Atmosphäre der Schlossweihnacht zieht Jung und Alt an.
Selbstgemachtes wird auf den Schiffen der Weißen Flotte am ersten Adventwochenende verkauft.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen