DJK-Kanuten erpaddeln Landestitel im Kanumarathon

4Bilder

Bei den Westdeutschen Meisterschaften im Kanumarathon des Kanu-Verbandes Nordrhein-Westfalen erkämpften sich Benedikt Metzing und Julius Niemuth den Titel des Landesmeisters im Zweier-Kajak der Schüler A. Die Nachwuchsfahrer der DJK Ruhrwacht gewannen auf der Ems in Rheine den Landestitel in 58:20, 57 Minuten vor Max Eiling und Leo Eßmann vom Canu Club Emsdetten (1:00:20,92). Am ersten Wettkampftag erreichten Julius Niemuth, Benedikt Metzing sowie Deniz Herzog im Wettbewerb der Einer-Kajaks über die 11 Kilometerdistanz Platz vier, fünf und sieben. Hannah Strenger und Verena Teschke belegten bei den Schülerinnen A den 6. Platz im Zweier-Kajak. Die Westdeutschen Meisterschaften fanden im Rahmenprogamm der Deutschen Meisterschaften für Jugend, Junioren und Leistungsklasse im Kanumarathon statt, die der Wassersport-Verein Rheine ausgerichtet hat.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen