Ferdaus sichert sich den Nordrhein-Titel!

Sieger: Ferdaus Sediggi
3Bilder

Am Mittwoch, dem 01.11.2017, fanden die diesjährigen Finale der Nordrheinmeisterschaften im olympischen Amateurboxen statt.

Ausgerichtet wurden sie durch den Weseler Boxclub, der mit der Ausrichtungsstätte, dem ehemaligen Kino Scala in Wesel, wieder einmal mehr für großes Kino sorgte.

Die Veranstaltung war gut besucht und es fand sich eine gute Stimmung ein.

Seitens des BC Mülheim-Dümpten e.V. hatte sich Ferdaus Sediggi im Schwergewicht der Junioren (bis 80 kg) für das Finale qualifiziert.

Der junge Dümptener traf hier auf Zeki Gül von Ringfrei Oberhausen.

Mit Gongschlag zu ersten Runde zeigte Ferdaus, dass er nicht gewillt war den Ring als Verlierer zu verlassen. Aus einer guten Distanz etablierte er seinen linken Jab und setzte vereinzelt Schlaghände. Stetig fing er die Angriffe des Oberhauseners gezielt ab.

Mit Beginn der zweiten Runde setzte der Dümptener dann auch Körper-Kopf-Kombinationen und sein Kontrahent musste das erste Mal "Zeit nehmen", brachte diese Runde jedoch noch zu Ende.

In der dritten Runde erhöhte der Dümptener dann noch einmal das Tempo, stellte seinen Gegner gezielt, nagelte ihn an den Seilen und in der Ecke fest und setzte sehenswerten Kombinationen im Infight, so dass dieser erneut angezählt werden musste und der umsichtige Ringrichter den Kampf abbrach.

Sieger durch RSC in der 2. Runde und somit Nordrhein-Meister 2017: Ferdaus Sediggi!

Autor:

Frank Nierhaus aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen