Der Mann hinter den Kulissen des BC Mülheim-Dümpten e.V. wird 60!
Herzlichen Glückwunsch!

Dr. med. Michael Schürmann
22Bilder

Was der BC Mülheim-Dümpten e.V. in den vergangenen Jahren sportlich geleistet hat, kann sich mit Sicherheit sehen lassen, sei es die Erfolge bei den regionalen oder nationalen Meisterschaften, internationalen Turnieren, die etlichen eigenen Veranstaltungen, wie zum Beispiel den „Rumble“ am Waldschlößchen, der Box-Gala am Eichbaum in der U-Bahnstation, regelmäßige Meisterschaften in der innogy Sporthalle, die Einführung der Integrativen Boccialiga und vieles mehr.

Doch neben den Sportlern und Sportlerinnen, Trainern und den Funktionären des Vereins sind es die vielen Helfer im Hintergrund, die den sportlichen Erfolg durch ihr Engagement erst ermöglichen.

Sie stehen nicht im Rampenlicht, sondern arbeiten fleißig und unentbehrlich im Hintergrund.

Einer davon wird heute 60 Jahre jung und das ist mehr als Grund genug für uns, ihn einmal aus dem Hintergrund heraus zu holen und in den Vordergrund zu stellen:

Herzlichen Glückwunsch Dr. med. Michael Schürmann zu Deinem Ehrentag!

Wer sich mit dem olympischen Boxsport beschäftigt wird schnell auf seinen Namen stoßen, denn der gebürtige „mölmsche Jong“ ist weit über die Grenzen von NRW hinaus anerkannt und geschätzt.

„Kurioser Weise“ liegt der Beginn seiner sportlichen Laufbahn in einer anderen Sportart, bei der er sehr erfolgreich unterwegs war.

Als junger Leistungssportler hatte er sich dem Rudern verschrieben und gehörte dem A-Kader von Deutschland an. Mehrfache Medaillen bei Deutschen Meisterschaften sind seiner sportlichen Vita zu entnehmen und im Doppelvierer verlies er sogar das Boot als Bundessieger.

Mülheim an der Ruhr ist der zweifache Familienvater dabei stets treu geblieben und hier ist er auch mit seiner Ehefrau Eva sesshaft geworden bzw. geblieben.

Nach seinem Abitur am Otto-Pankok-Gymnasium und einen Studium der Humanmedizin an der Universität Düsseldorf und Essen, approbierte er 1988 und promovierte 1990.

1995 legte er dann die Facharztprüfung für Innere Medizin ab und dem folgte dann in 1997 die Facharztprüfung für Rheumatologie.
Im Anschluss daran eröffnete er auch die erste Rheumapraxis in Mülheim an der Ruhr, die er bis zum heutigen Tage erfolgreich führt.

Nach dem Ende seiner aktiven Laufbahn als Ruderer, schnupperte er beim damaligen Bundesligisten Ringfrei Mülheim erste Ringluft und blieb mit diesem faszinierenden Sport seit dem verwurzelt.

Durch die Auflösung von Ringfrei Mülheim bzw. deren Folgevereine, gelangte er an den BC Mülheim-Dümpten e.V., den er nunmehr seit fast 15 Jahren medizinisch begleitet und mit fachlichem Rat zur Seite steht.

Die Dümptener fühlen sich mehr als gut aufgehoben, sei es bei der regelmäßigen ärztlichen Untersuchung des Kaders, der Begleitung in der Prävention, Kuration und Rehabilitation, als Ringarzt bei den Heimveranstaltungen und vieles mehr.

Und wenn es seine Zeit erlaubt, nimmt er auch gerne an den Trainingseinheiten teil.

Daneben ist er Verbandsarzt des Niederrheinischen Boxsport Bezirksverbandes sowie Vorsitzender der Ärztekommission des Boxsportverbandes NRW.

Bei etlichen Deutschen Meisterschaften, NRW-Meisterschaften, nationalen und internationalen Turnieren, sowie in der Bundesliga war er als Ringarzt im Einsatz und dies alles ehrenamtlich und in seiner Freizeit.

Dieses Engagement blieb selbstverständlich nicht unentdeckt und so ist es auch keine Überraschung, dass er schon vor geraumer Zeit mit der höchsten Auszeichnung, die der Landesverband NRW zu vergeben hat, der Ehrennadel in Gold, bedacht wurde.

Alles in allem ist Dr. med. Michael Schürmann, nicht nur für die Dümptener, aus diesem Sport nicht wegzudenken.

Wir wünschen Ihm an seinem Ehrentag alles nur erdenkliche Gute, Gesundheit und natürlich, dass er dem Verein noch viele Jahre erhalten bleibt, bedanken uns in Demut für die letzten Jahrzehnte und sehen gemeinschaftlich in eine Zukunft!

Autor:

Frank Nierhaus aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen