Kunstradsport Rad Club Sturmvogel Mülheim
Kupferstadt-Pokal 2019 Nachwuchsrunde

Kunstradfahrer vom Rad Club Sturmvogel
überzeugten bei der NRW Nachwuchsrunde 2019 in Stolberg.
Bei der am Sonntag stattgefundenen Nachwuchsrunde um den Kupferstadt – Pokal belegten die Sturmvögel hervorragende Platzierungen.
In der Schülerklasse gewann überraschend Konrad Hollatz mit einer ausgezeichneten Kür und ausgefahrenen 27,61 Punkten.
Bei den Schülerinnen belegte Nele Enxing in einem starken Fahrerfeld einen sehr guten 3. Platz mit 40,47 Punkten vor ihrer Vereinskameradin Alexia Kryvenko mit 39,35 Punkten.
Jasmin Trybul erreichte hier Platz 9.
Im Zweierkunstradfahren der Schülerinnen kamen die „Sturmvögel“ Nele Enxing und Alexia Kryvenko mit ausgefahrenen 21,55 Punkten auf einen hervorragenden 2. Platz.

Sabrina Christmann konnte ihre Form noch einmal in Stolberg vor den anstehenden Qualifikationsturnieren auf nationaler Ebene testen und erreichte trotz einiger Patzer mit 105,00 Punkten in der Elite Klasse der Frauen den 1. Platz

Autor:

Rad Club Sturmvogel aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.