Verkehrskontrolle endet für 30-Jährigen in der JVA Essen

Am Samstagmittag, 1. September, gegen 12.30Uhr, hielten Beamte der Polizeiwache Mülheim einen schwarzen Opel Astra auf der Hauskampstraße an. Im Rahmen der allgemeinen Verkehrskontrolle führten die Polizisten einen freiwilligen Atemalkoholtest bei dem 30-jährigen Fahrzeugführer durch. Das
Ergebnis: der Mann aus Mülheim fuhr unter Alkoholeinfluss.

Zwecks weitere polizeiliche Maßnahmen beabsichtigten die Beamten, ihn mit zur Polizeiwache zu nehmen. Da sich neben dem Fahrer auch ein Hund in dem Fahrzeug befand, wartete man auf  eine Freundin des 30-Jährigen, die den Hund an sich nehmen wollte. Bei der Übergabe des Hundes nutzte der Alkoholsünder die Gelegenheit und rannte in den Styrumer Bahnhof.

Die Beamten eilten dem Flüchtigen nach und holten ihn ein. Als sie den Mülheimer erreichten, drehte sich dieser zu den Polizisten um und schlug einen der Beamten mit der Faust ins Gesicht.Dieser verletzte sich leicht. Mittels einfacher körperlicher Gewalt fixierten die Polizisten den Flüchtigen und nahmen ihn vorläufig fest.
Eine Überprüfung seiner Personalien ergab, dass der 30-Jährige zurzeit inhaftiert ist. Er hatte an dem Tag Ausgang. Dieser verkürzte sich nun - der Mülheimer wurde zurück in die JVA gebracht.

Autor:

Andrea Rosenthal aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen