Erfolgreicher Start der Go music - Reihe gestern im Okie Dokie, Neuss, morgen im Gdanska

Svenja Schmidt
3Bilder

Martin Engelien präsentierte gestern im Okie Dokie, Neuss, laut Doris Engelien ihr heimisches Wohnzimmer, den Auftakt zu einer weiteren Konzertreihe, wiederum mit einer brillianten Besetzung, die ihresgleichen sucht.

Musiker, die gewöhnlich in grossen Häusern vor grossem Publikum spielen, kann man geradezu in Kammerspielatmosphäre, " unverhörbar " live erleben. Zum kleinen Preis und an urigen Auftrittsorten.
So gestern im Okie Dokie und morgen bei uns Im Gdanska Oberhausen.

Die Besetzung formiert sich jeden Monat neu und so spielten gestern nicht zum ersten Mal bei go music mit viel guter Laune vor einem enthusiastischem Publikum auf :
Svenja Schmidt ( vocals/ keys ) und Schrader ( guitarre, vocals ).
Thomas Heinz
( drummer ), der Neuzugang bei Go music, und last not least Martin Engelien, der Organisator( bassguitarre ).

Martin Engelien garnierte seine Einführungen mit viel Witz. Es gab songs auf die Mütze. Zu Schrader : " Du stimmst ja schon wieder " und zu Svenja Schmidt :
" She makes you feel " .
Das Publikum wurde mit einbezogen, warf die verbalen Bälle zurück.
Insgesamt eine begnadete, spontane, aber locker vom Hocker präsentierte Musikshow.

Svenja Schmidt, begnadete Sängerin, Pianistin und Songwriterin, fesselte besonders mit ihrem Soul und ihrer charismatischen Ausstrahlung die begeisterten Zuhörer. Die vielseitige Künstlerin entstammt einer Musikerfamilie und trat im In - und Ausland auf. U.a. in der Sat 1 Chartshow und im ZDF - Fernsehgarten. Ihre Stilrichtung sind sowohl vom soul, Pop und Jazz geprägt. Ihr Pianospiel funky grooveorientiert.
Im Okie dokie wählte sie ein rotes Fender Rhodes als key.

Schrader ist ein in Köln ansässiger Gitarrist, Sänger, Produzent und Komponist. Er veröffentlichte drei Alben, komponiert unter anderem mit Guildo Horn & und die Orthpädischen Strümpfe. Nahm am Grand Prix D´Eurovision 98 in Birmingham teil. Erhielt bedeutende Preise, Echo, die goldene Stimmgabel und den Viva - Comet für die beste Liveband. Dieses sind nur einige Staionen aus seinem umtriebigen Musikerleben.

Thomas Heinz, drummer, wurde 2008 zu Europas drummer of tomorrow gewählt. Zuvor kürte man ihn zum deutschen Meister. 2008 behauptete er sich gegen die europäische Konkurrenz auf der Musikmesse Frankfurt.
Seine drummerkunst gab er im Okie Dokie zum Besten. Mit viel verve verausgabte er sich vor begeisterten Publikum.

Wer die rhythmisch an die Decke gehenden songs dieser erstklassigen Musiker live miterleben möchte, der sollte am Dienstag unbedingt das Gdanska aufsuchen.

Beginn 20 Uhr 15
Eintritt : 10 Euro
Gitarrissimo 396 Go music
mit Svenja Schmidt ( Soul Queen )
Der Schrader ( Rock King )
Thomas Heinz ( Groove King )

www.gdanska.de
www.obsaitensprung.de
www.swanmusic.de
www.schrader-music.de/

Autor:

Claudia Wädlich aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.