Musiksommer in der City

7Bilder

Nach den großen Erfolgen und der für die Veranstalter sehr positiven Resonanz der vergangenen Jahre treten am kommenden Samstag, 17. August, wieder zahlreiche Bands in der Oberhausener City auf: Die Musiksommernacht findet ihre neunte Auflage.

Ab 18 Uhr, bis spät in die Nacht - drinnen und draußen Live-Musik. Das ist grob umrissen das, was die Besucher erwartet. Elf Bands spielen auf sechs „open-air“-Bühnen in und vor neun Bars, Kneipen und Restaurants.
Mit dabei sind der Uerige-Treff, der Alte Hut, das Café Lux, das Café und Bar Transatlantik, das Café Kultur im Bert-Brecht-Haus, das Restaurant Pegasos, das Café Extrablatt, das Eiscafé Galleria und die polnische Kulturkneipe „Gdanska“.
Musikalisch werden „The Sputniks“, „Time“, „Three to go feat. Julia Binder“, „Mr. Most Money Man“, „Nockrock“, „Duo Busuki“, „Feel Fine“, „Prime Time“, die „Erik Lengowski Band“, die „Marius Tilly Band“, und die „Rock‘n Roll Doctors“ den Abend und die Nacht zum Tage machen.
Projektleiterin Nina Schäfer freut sich schon heute auf die tolle Atmosphäre der Musik-Sommer-Nacht.: „Elf Bands wurden engagiert, gefeiert wird drinnen und draußen. Von Rock und Pop über Funk und Soul bis Oldies und Blues ist für jeden Geschmack etwas dabei. Keine Bändchen, keine Karten - der Eintritt zu allen Veranstaltungsorten ist frei. Jeder kann sich nach Lust und Laune von einer Bühne zur nächsten Kneipe oder Bar treiben lassen.“
Fotos: Hadasch / Archiv

Autor:

Jörg Vorholt aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

25 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen