Bistum verlängert Innovationsfonds
Neue Ideen in den Pfarreien

Archivfoto

Nach den guten Erfahrungen mit dem 2015 aufgelegten Fonds kann jede Pfarrei für 2019 und 2020 erneut jeweils bis zu 50.000 Euro für innovative Ideen beantragen.

Gefördert wurden bislang unter anderem der Umbau der Bottroper Kinderkirche, verschiedene Fahrzeuge, Kommunikationsprojekte sowie Unterstützung für Ehrenamtliche.
Das Bistum Essen fördert auch in diesem und im kommenden Jahr mit gut vier Millionen Euro innovative Projekte in den 42 Pfarreien zwischen Duisburg, Bochum und dem Märkischen Sauerland. Konkret kann jede Pfarrei für 2019 und 2020 jeweils bis zu 50.000 Euro beantragen, um neue Ideen in den Gemeinden anzuschieben. Seit dem Start des sogenannten Pastoralen Innovationsfonds im Jahr 2015 wurden bereits mehr als 1,5 Millionen Euro an die Pfarreien und insgesamt mehr als 60 verschiedene Projekte ausgeschüttet.
Beantragen können Pfarreien die Fördermittel dreimal im Jahr (31. Januar, 31. Mai und 30. September) – auch für den Januar-Termin in gut zwei Wochen können noch Anträge eingereicht werden. Grundlage sind eine konkrete Beschreibung der geplanten Idee, ein Kosten- und ein Finanzierungsplan sowie die positiven Stellungnahmen des Kirchenvorstands und des Pfarrgemeinderats. Alle Formulare und Dokumente liegen zum Download auf der Internetseite zukunftsbild.bistum-essen.de/downloads.

Autor:

Jörg Vorholt aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

35 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen