Neue Spielgeräte an der Tirpitzstraße
Spatenstich am Spielplatz

Der offizielle Startschuss zur neuen Spielplatzgestaltung. Foto: Stadtteilbüro Sterkrade
  • Der offizielle Startschuss zur neuen Spielplatzgestaltung. Foto: Stadtteilbüro Sterkrade
  • hochgeladen von Klaus Bednarz

Wer seit Anfang Juli aufmerksam durch die Tirpitzstraße gelaufen ist, dürfte es schon mitbekommen haben: Es tut sich wieder etwas in Sterkrade. Mit Bagger und Schaufeln arbeitet ein Team des Unternehmens LSG Grün- und Sportrasenbau fleißig am neuen Gesicht des Spielplatzes.

Jetzt kamen auch Vertreter von Stadtverwaltung, Politik, dem Planungsbüro Reinders und dem Citymanagement Sterkrade zusammen, um gemeinsam den offiziellen Spatenstich zu begehen.

Motto "Drachenhort"

Nach einer Begrüßung durch Sabine Lauxen, Beigeordnete der Stadt Oberhausen und Bezirksbürgermeister Ulrich Real stellte das Büro Reinders nochmals die Pläne für den Spielplatz vor. Marcus Romanos, Fachbereichsleiter der Quartiersplanung und das Citymanagement Sterkrade klärten über die stattgefundenen Bürger- beziehungsweise Kinderbeteiligungsaktionen auf, die im Vorhinein bei der Planung mit einflossen.
Der Platz soll sich rund um das Motto „Drachenhort“ drehen. Vielfältige Spiel-, Sitz- und Bewegungsangebote insbesondere für kleinere Kinder sollen den Spielplatz innerhalb Sterkrades zu einem wichtigen Anlauf- und Freizeitpunkt machen. Die Grundgestaltung und die Umbaumaßnahmen werden bis August andauern. Da die Spielgeräte handgeschnitzt sind, werden Lieferung und Aufbau bis etwa Mitte September geschehen. Dann kann der Spielplatz feierlich eröffnet werden und lässt hoffentlich zum Sommerende schon kleine und große Herzen höher schlagen. Der offizielle Startschuss zur neuen Spielplatzgestaltung. Foto: Stadtteilbüro Sterkrade

Autor:

Klaus Bednarz aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.