Minister übergab Bescheid
Bahnhof Holten wird umgebaut

Minister übergab Bescheid Für den Betrieb des RRX wird schrittweise die Schieneninfrastruktur in Nordrhein-Westfalen ausgebaut. Dazu gehört unter anderem auch die Modernisierung der Bahnhöfe an den sogenannten „Außenästen“. Die Bahnstation in Holten zählt zu diesen Außenästen.

Der Bahnhof wird für die neuen RRX-Züge erweitert und barrierefrei zugänglich gemacht.
„Wir müssen den Menschen im ÖPNV ein gutes Angebot machen. Der RRX ist dabei eines der wichtigsten Projekte. Wir haben zudem eine ÖPNV-Offensive gestartet mit Investitionen von insgesamt über 2 Milliarden Euro, die zum Beispiel in On-Demand-Verkehre, Schnellbusse, ein System-Upgrade der kommunalen Schieneninfrastruktur oder die Reaktivierung stillgelegter Schienenstrecken fließen.“
Für den Ausbau des Bahnhofs Oberhausen-Holten übergab Wüst gemeinsam mit dem VRR einen Bescheid in Höhe von 1,35 Millionen Euro an die Deutsche Bahn.

Autor:

Klaus Bednarz aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.