Fridays for Future
Klimacamp Sterkrader Wald ändert Protestform

Das von Fridays for Future organisierte Klimacamp Sterkrader Wald ändert seine Protestform: Ein festes Camp, in dem die Aktivisti auch übernachten, wird es nicht mehr geben, stattdessen liegt der Fokus mit Beginn des Monats August auf der Planung und Durchführung von Aktionen rund um das Thema „Erhalt des Sterkrader Waldes“.

Und eines ist den jungen Leuten bereits gelungen: Das Klimacamp hat den Sterkrader Wald und seine Bedrohung durch den Ausbau des Autobahnkreuzes überregional bekannt gemacht – und ist dabei positiv in Erscheinung getreten. Wie viel Negatives wurde im Vorfeld orakelt, eingetroffen ist nichts davon. Im Gegenteil: Wer sich vor Ort ein Bild vom Klimacamp machte, erlebte Menschen, die ein Thema vereint hatte und die ein buntes Programm für Kinder und Erwachsene angeboten haben.

Klimacamp war „ein voller Erfolg“

„Das Klimacamp war ein voller Erfolg“, berichtet auch Camp-Pressesprecherin Linda Kastrup, „den gesamten Juli über waren wir präsent, zuerst mit einem großen Camp und jeder Menge Programm an der Weierheide und anschließend mit einem kleineren Camp am Jugendzentrum Emscherdamm.“ Und die Aktivistin ist sich sicher: „Mit unserem Protest konnten wir das Thema weiter in den Fokus bringen und hoffen, dass der Widerstand gegen das Autobahnprojekt weiterwächst.“

Weitere Aktionen

Die ersten Aktionen finden bereits am kommenden Wochenende statt: Am Samstag, 7. August 2021, ist eine Fahrradtour geplant, die um 14 Uhr am Bahnhof Sterkrade startet und ab 16 Uhr im Jugendzentrum Emscherdamm bei Snacks und Getränken ausklingt. Am Sonntag, 8. August 2021, findet am gleichen Ort ein öffentliches Plenum statt, bei dem die Aktivisti ihre weiteren Aktionen planen und Banner malen.

Eines ist also sicher: Die „Fridays for Future“ werden in unserer Stadt weiter Flagge zeigen. Und auf einer der Flagge wird zu lesen sein: „Sterki bleibt!“

Autor:

Tobias Szczepanski aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen