Sperrmülltourismus

Langsam aber sicher nimmt der "Sperrmülltourismus" Auswüchse an, die nicht mehr vertretbar sind. Am heutigen Montag, den 14.01.2013 ist wieder Sperrmüllabholung in Alt-Oberhausen. Bereits am gestrigen Sonntag wurde wieder der ganze Müll auf die Gehwege gestellt. Im Bereich Styrumer Str. sogar dermaßen viel, das die Gehwege komplett zugebaut waren, sodaß man als Fußgänger die Strasse benutzen mußte. Bis in die späten Abendstunden fuhren die Kleintransporter mit rumänischen und bulgarischen Kennzeichen durch die Gegend. Um ca. 22:30 Uhr mußte ich doch tatsächlich das Fenster öffnen um für Ruhe zu bitten, da mit Hammer und sonstigem Werkzeug versucht wurde, irgendein Metallgebilde zu zerkleinern. Nervig und extrem störend ist inzwischen auch die Verkehrssituation durch die vielen Transporter die mit laufenden Motoren vorm Fenster stehen und teilweise die Strasse blockieren, sodaß andere nicht mehr vorbeikommen und mit der Hupe irgendwie die Fahrbahn frei machen wollen. Auch ist das "zerfleddern" der Müllhaufen ein Problem wodurch teilweise die Abfuhr nicht ordentlich erfolgen kann. Mitunter tun mir die Mitarbeiter der WBO leid, wenn ich sehe, womit sie manches mal konfrontiert werden. Auch fühl sich keiner mehr für die Müllreste verantwortlich die durchn das Zerfleddern dann bis zu mehreren Tagen auf der Strasse liegen und erst durch einen Anruf beim Ordnungsamt entfernt (dann allerdings sehr schnell) werden.
Wann wird dieser Sperrmülltourismus endlich seitens der Stadt unterbunden?
Kann die Stadt Oberhausen wirklich auf die Gelder aus der Verwertung der Metalle verzichten. Anscheinend ja doch.
Ich erwarte hier eine umfassende und schnelle Regelung!

Autor:

Herfried Zimmer aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.