Kreuzung wird gesperrt

Hier ruht der Verkehr bald für eine Woche. Foto: Jörg Vorholt
  • Hier ruht der Verkehr bald für eine Woche. Foto: Jörg Vorholt
  • hochgeladen von Jörg Vorholt

Ab Freitag, 19. Oktober, wird die Kreuzung Mülheimer Straße / Danziger Straße für eine Woche gesperrt. Die Arbeiten beginnen am Freitag, 19. Oktober, um 18 Uhr und werden voraussichtlich bis zum Freitag, 26. Oktober, 10 Uhr dauern. In diesem Zeitraum ist das Befahren des Kreuzungsbereiches eingeschränkt beziehungsweise für manche Fahrbeziehungen gesperrt.

STOAG und Stadt nutzen die Zeit, in der die Straßenbahn in Oberhausen aufgrund des Abrisses der Thyssenbrücke nicht fährt, für den Austausch der Straßenbahnschienen sowie für Asphaltarbeiten im Kreuzungsbereich. Eine Umleitung ist ausgeschildert.
In Fahrtrichtung Mülheim ist an der Kreuzung Danziger Straße / Mülheimer Straße nur ein Linksabbiegen möglich. In Gegenrichtung, also aus Fahrtrichtung Mülheim kommend, kann die Kreuzung geradeaus passiert werden, ein Rechtsabbiegen ist ebenfalls möglich. Die Ausfahrt von der Danziger Straße aus Fahrtrichtung Hauptbahnhof auf den Kreuzungsbereich ist nicht möglich.

Verlegung der Haltestelle

Die Busse der Linien 122, 136, 961 sowie der Schienenersatzverkehr der Linie 112 und NE12 werden umgeleitet. Die Haltestelle Luise-Albertz-Halle der Linien 136, 961 und des Schienenersatzverkehrs in Fahrtrichtung Hauptbahnhof wird zur Haltestelle Rathaus verlegt. In Fahrtrichtung Mülheim halten die Busse des Schienenersatzverkehrs nicht an der Luise-Albertz-Halle, sondern auf der Helmholtzstraße gegenüber der Haltestelle City Forum. Die Haltestelle Luise-Albertz-Halle der Linie 122 in Fahrtrichtung City Forum wird in die Düppelstraße verlegt.

Umleitungen eingerichtet


Für alle gesperrten Spuren werden Umleitungsstrecken eingerichtet:
1. Wer die Mülheimer Straße von Norden kommend Richtung Süden befährt, kann dies nur bis zur Kreuzung Danziger Straße. Ab da ist eine Weiterfahrt auf der Mülheimer Straße geradeaus in Richtung Mülheim oder ein Rechtsabbiegen in die Danziger Straße nicht mehr möglich. Die U30 führt daher schon vorher von der Mülheimer Straße rechts in die Schwartzstraße, dann links in die Danziger Straße, rechts in die Düppelstraße, links in die Helmholtzstraße und schließlich rechts in die Mülheimer Straße.
2. Wer aus Mülheim kommend die Danziger Straße befährt, kann an der Kreuzung Mülheimer Straße nur noch rechts Richtung Norden abbiegen. Für die anderen Richtungen gilt die U31: Diese führt vorher von der Danziger Straße links in die Rolandstraße und dann bis zur Mülheimer Straße.
3. Wer aus Süden kommend die Mülheimer Straße befährt, kann an der Kreuzung Danziger Straße nur geradeaus fahren oder rechtsabbiegen. Autofahrer, die Richtung Bahnhof möchten, werden daher über die U31 geführt: links in die Helmholtzstraße rechts in die Havensteinstraße, links in die Christian-Steger-Straße.
Alle Verkehrsteilnehmer werden gebeten, sich den geänderten Gegebenheiten anzupassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen