Altersklassensiege beim 30. Raesfelder Volkslauf

Bernhard Thülig und Dieter Biegert mit Pokal und Urkunde.
15Bilder
  • Bernhard Thülig und Dieter Biegert mit Pokal und Urkunde.
  • hochgeladen von Werner Kerkenbusch

Der Raesfelder Volkslauf gehört mit zu den Läufen für den Lippe-Issel-Cup. Auch um 19:30 Uhr gab es noch sonniges Laufwetter. 200 Teilnehmer hatten sich zum 10 km Lauf gemeldet. Unter ihnen waren auch Dieter Biegert und Bernhard Thülig vom VfL Bergheide. Beide hatten sich gute Zeiten und Platzierungen vorgenommen, damit sie auch in der Cupwertung eine gute Ausgangsposition behalten können.
Mit einer Wende am Sportplatz ging es über zwei Runden durch die Felder um Raesfeld. Die Zwischenzeit bei km 5 war mit 25:20 min in Ordnung und in dem Tempo ging es für beide weiter. Insgesamt viermal mussten sie über die Steigung der Autobahnbrücke und das kostete schon Kraft. Doch alles passte für die Bergheider wunderbar und so erreichten sie mit tollen Zeiten das Ziel. Dieter Biegert brauchte 50:37 min, während Bernhard Thülig 54:31 min benötigte. Für Beide war dies der Sieg in ihren Altersklassen M70 bzw. M80. Im Ziel gab es dafür eine Urkunde und den Siegerpokal. Jetzt greifen sie auch nach dem großen Pokal in der Lippe-Issel-Cup Wertung und haben darauf beste Chancen.

Autor:

Werner Kerkenbusch aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.