NBO: Titelverteidigung möglich

Markeshia Grant (links) war im Pokal-Viertelfinale erstmals für evoNBO am Ball. Foto: Heinrich Podobienski
2Bilder
  • Markeshia Grant (links) war im Pokal-Viertelfinale erstmals für evoNBO am Ball. Foto: Heinrich Podobienski
  • hochgeladen von Marc Keiterling

Die Titelverteidigung ist für den Deutschen Basketball-Pokalsieger evoNBO weiterhin möglich. Gegen den amtierenden Deutschen Meister Wolfenbüttel drehte Oberhausen am Sonntag die Partie im Viertelfinale nach Halbzeit-Rückstand zum 79:74-Sieg. Das Ticket zum sogenannten „Top 4-Turnier“ ist damit gelöst. Das Endturnier der vier qualifizierten Teams für das Halbfinale findet im März statt. Wo gespielt wird, ist offen. Am Ball - und damit mögliche Gastgeber - sind neben New Basket Donau-Ries, Freiburg und Zweitligist Saarlouis.
Im ersten Spiel unter der Leitung von Ex-Spielerin Katja Zberch gab auch Winterneuzugang Markeshia Grant ihren Einstand, die US-Amerikanerin ersetzt ab sofort die schwangere Mannschaftskapitänin Sarah Zierhut.
Schon am kommenden Samstag geht es in der Liga weiter. Wieder ein Heimspiel, dann wieder an gewohnter Stelle in der Willy-Jürissen-Halle. Zu Gast ist Aufsteiger Bamberg, wie Oberhausen mit nur vier Punkten im Tabellenkeller stehend.

Markeshia Grant (links) war im Pokal-Viertelfinale erstmals für evoNBO am Ball. Foto: Heinrich Podobienski
Abklatschen mit den Fans beim Gastspiel in der (Ausweich-) Halle Ost nach dem Ende der Partie. Foto: Heinrich Podobienski
Autor:

Marc Keiterling aus Essen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.