RWO: Krol auf Leihbasis nach Rödinghausen

Thorben Krol (Mitte, getröstet von Marcel Landers) nach seinem bis heute letztem Pflichtspiel für die "Erste" von RWO. Es war die Pokalpleite 2013 gegen die Sportfreunde Baumberg.
  • Thorben Krol (Mitte, getröstet von Marcel Landers) nach seinem bis heute letztem Pflichtspiel für die "Erste" von RWO. Es war die Pokalpleite 2013 gegen die Sportfreunde Baumberg.
  • hochgeladen von Marc Keiterling

Torhüter Thorben Krol wechselt für zunächst ein Jahr innerhalb der Regionalliga West. RWO leiht den Schlussmann bis 30. Juni 2015 zum Aufsteiger SV Rödinghausen aus. Zu diesem Zweck wurde zuvor der Vertrag Krols bei den Kleeblättern bis 2016 verlängert. Frank Kontny, Sportlicher Leiter: "Thorben bekommt dort aller Voraussicht nach die Viertliga-Spielpraxis, die bei uns nach dem Verbleib von Philipp Kühn so nicht möglich gewesen wäre." Über die Besetzung des Ersatztorwartpostens wird noch entschieden, der bisherige zweite Mann Patrick Nettekoven gilt weiterhin als Option.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen