Tackenberger bei der Mehrkampfregionsmeisterschaft erfolgreich
Yannick Smajlovic gewinnt den Neunkampf

v.l. Trainer Ralf Ruhrmann, Yannick, David und Joshua

Foto: Ralf Ingenwerth
3Bilder
  • v.l. Trainer Ralf Ruhrmann, Yannick, David und Joshua

    Foto: Ralf Ingenwerth
  • hochgeladen von Ellen Weber

Tackenberger bei Mehrkampfregionsmeisterschaften erfolgreich
Bei der Regionsmeisterschaft der Mehrkämpfer in Wesel erzielten die Leichtathleten der DJK SG Tackenberg sehr gute Platzierungen: Joshua Ingenwerth erreichte im Dreikampf den 2. und im Vierkampf den 3. Platz in der männlichen Jugend M12. Yannick Smajlovic konnte den Neunkampf der 15-Jährigen deutlich für sich entscheiden. Mit 5039 Punkten war er der beste Athlet seiner Altersklasse und erreichte bereits im ersten Wettkampf des Jahres die Qualifikationsnorm für die Deutschen Mehrkampfmeisterschaften. Erfreulich war besonders, dass Yannick auf 80m Hürde ein starkes Rennen lief und in persönlicher Bestzeit von 11,43 nur 3 Hundertstel über der Einzelqualifikationsnorm in dieser Disziplin blieb. Auch im Stabhochsprung erreichte er mit übersprungenen 3,50 m eine neue persönliche Bestleistung. Neue persönliche Bestleistungen gab es dann auch im Diskuswurf und im abschließenden 1000m-Lauf. Die Trainer Tim Schwarzbäcker und Ralf Ruhrmann waren mit den Leistungen sehr zufrieden, zumal die Wetterverhältnisse schwierig waren und die Wettkämpfe mehrfach unterbrochen werden mussten. Den Erfolg der Trainingsgruppe komplettierte David Zeisel. Der Weselaner, der noch für den SV 08/29 Friedrichsfeld startet, trainiert seit einem Jahr in der Tackenberger Jugend mit. Er konnte den Zehnkampf der männlichen Jugend U18 für sich entscheiden und hat sich für die NRW-Meisterschaften qualifiziert.
Ralf Ruhrmann

Autor:

Ellen Weber aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen