Igel-Tasse für die Umweltbildung

Das Foto zeigt (v.l.) Verena Niehuis (BSWR), Daniel Mühlenfeld (evo), Dr. Peter Keil (BSWR), Gregor Sieveneck (evo). 
Foto: privat
  • Das Foto zeigt (v.l.) Verena Niehuis (BSWR), Daniel Mühlenfeld (evo), Dr. Peter Keil (BSWR), Gregor Sieveneck (evo).
    Foto: privat
  • hochgeladen von Jörg Vorholt

Die diesjährige Jahreseditionstasse der Energieversorgung Oberhausen AG (evo) ziert der Igel. Erhältlich ist sie im evo-Kundenzentrum an der Danziger Straße. Der Erlös des Tassenverkaufs in Höhe von 2.500 Euro kommt in diesem Jahr der Biologischen Station Westliches Ruhrgebiet im Haus Ripshorst zugute.
„Mit diesem Geld werden wir in den Herbstferien Workshops für Kinder und Jugendliche anbieten, um Winterquartiere für Igel zu bauen“, freut sich Dr. Peter Keil, Leiter der Biologischen Station. „Gleichzeitig geben wir Tipps und Hinweise, wie der heimischen Garten naturnah gestaltet werden kann.“

Autor:

Jörg Vorholt aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.