Freitag in Oberhausen
Warnstreiks drohen bei der Müllabfuhr

Aufgrund des Warnstreiks, der von der Gewerkschaft verdi ausgerufen wurde, kann es am Freitag, 2. Oktober, zu Einschränkungen bei der Müllabfuhr und Stadtreinigung kommen. Gleiches gilt für den Wertstoffhof an der Buschhausener Straße und die Annahmestelle an der Gabelstraße / Zum Ravenhorst.
Im Betrieb „Kanäle und Straßen“ kann ein begrenzter Regelbetrieb weiterhin aufrechterhalten werden. Wie weit die Einschränkungen in den Bereichen der Entsorgung und Reinigung gehen, können die Verantwortlichen der WBO noch nicht sagen.

Autor:

Jörg Vorholt aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

34 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen