Polizei nimmt Täter nach Einbruch in Tankstelle fest

Am Mittwoch, 9. Mai, gegen 4.15 Uhr, schlugen Unbekannte mit einem Gullydeckel eine Scheibe ein und gelangten so in das Kassenhäuschen einer Tankstelle auf der Dieselstraße.
Ohne Beute flüchteten die Täter. Im Rahmen der Fahndung bemerkten Polizeibeamten einen Rollerfahrer mit Sozius. Als die beiden die Beamten sahen, flüchteten sie. Nach kurzer Verfolgung konnte ein Tatverdächtiger, ein 19-jähriger Marler, auf der Hochstraße angetroffen und festgenommen werden. Der Marler wurde zur Polizeiwache gebracht.
In seiner Vernehmung konnte ein weiterer Tatverdächtiger, ein 23-jähriger Recklinghäuser, ermittelt werden. Der 19-jährige wurde nach Abschluss der Maßnahmen entlassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen